INTERSPORT :: Events :: Salzkammerguttrophy 2015 :: INTERSPORT Österreich

Salzkammergut Trophy 2016 für INTERSPORT voller Erfolg

Erster Platz: Lena Putz mit Genesis Bike

Bad Goisern. Am 9. Juli waren wieder über 4.000 begeisterte Biker aus 47 Nationen bei der 19. Ausgabe der Salzkammergut Trophy dabei, darunter auch 60 hochmotivierte Biker des INTERSPORT-Genesis-Teams. Star-Bikerin Lena Putz errang mit ihrem Genesis-Evolution-Team-Bike auf der Strecke über 53 km wie im Vorjahr den beachtlichen Ersten Platz.

Die Salzkammerguttrophy entpuppte sich auch heuer für die Vizeweltmeisterin im Mountain-Bike wieder als Höhepunkt. Mit nur 2:43 Stunden holte sich Lena Putz souverän den Platz am obersten Siegerpodest. Kein Wunder, denn mit bestem Material – nämlich mit dem Evolution Team mit UD Finish Monocoque Carbonrahmen, dem super leichten Race Hardtail-Bike aus der Genesis Klasse ausgestattet, konnte die 22-jährige ihre Power voll ausspielen.

Motivationskick „Aktiv Coach“

Der „INTERSPORT Aktiv Coach“ ist in den INTERSPORT Shops bereits ein voller Erfolg. Am INTERSPORT Expostand wurde er mittels Quickcheck mit viel Resonanz bei den Besuchern vorgestellt. Dabei werden die persönlichen Körperwerte erfasst und mit einem EKG-Gerät die Herzratenvariabilität (HRV) geprüft. Die Ergebnisse geben Aufschluss über die Belastbarkeit und das „Bio-Age“ der Person. Jede Testperson erhielt im Anschluss einen Gutschein für einen vergünstigten ausführlichen Aktiv-Coach Fitness-Check in den
Shops, der auch einen 8-wöchigen Trainingsplan beinhaltet.

 

INTERSPORT gratuliert allen Siegern

Bei der Königsklasse, der Marathon-Strecke (211,3 Kilometer und 7049 Höhenmeter!), verbesserte der Sieger Andreas Seewald (D) sein eigenes Vorjahresergebnis um 2 Minuten mit neuer Rekordzeit von 9:48:12. Als bester Österreicher landete Daniele Rubisoier auf Platz Zwei, beste Frau wurde die Österreicherin Sabine Sommer. Alle Ergebnisse hier.

 

Ein Rückblick auf die Trophy 2016