GUTE NACHRICHTEN: UNSERE INTERSPORT SHOPS ÖFFNEN AM MONTAG, 7. DEZEMBER!

REGENJACKE - DAMIT BLEIBST DU BESTIMMT TROCKEN

Egal zu welcher Jahreszeit. Es gibt keinen Grund, der dagegenspricht, zumindest eine Regenjacke im Schrank hängen zu haben! Moderne Regenjacken haben ein so geringes Packmaß, dass du sie überall mit hinnehmen kannst, ohne dass sie dir zur Last fällt. Entscheidend bei einer Regenjacke ist unter anderem die Wassersäule. Auch wenn Jacken mit einer Wassersäule von 1500mm bereits als wasserdicht gelten, sollten Regenjacken, die zum intensiven Outdoorsport bestimmt sind, mindestens eine Wassersäule von 10 000mm aufweisen. Mithilfe eines Gummizugs am Bund der Jacke oder an den Ärmeln lässt sich die Regenjacke ganz nach deinen Wünschen einstellen. Zusätzlich sorgt eine Kapuze dafür, dass du für bevorstehende Wanderung durch die Berge oder einen Spaziergang bestens geschützt bist.