KOSTENLOSER VERSAND - AUCH FÜR BIKES** UNSERE SHOPS SIND DERZEIT GESCHLOSSEN, ABER ONLINE SIND WIR MIT KLEINEN EINSCHRÄNKUNGEN FÜR DICH DA!

Langhanteln - für die großen Muskelgruppen

Die Hantelstange ist wesentlich länger als bei der Kurzhantel, die Länge variiert zwischen 120 cm und 220 cm. Ab einer Größe von 180 cm passen Langhanteln auf jede Hantelablage. Als Material für Langhanteln kommt meist verchromter Stahl oder Gusseisen zum Einsatz. Die Bereiche, in denen man die Langhantel mit den Händen umschließt, sollten unbedingt gummiert oder geriffelt/aufgeraut sein, damit man beim Training nicht abrutscht. Da bei Langhanteln meist mit eher hohen Gewichten trainiert wird, ist das Verletzungsrisiko beim Abrutschen sehr hoch. Die aufgelegten Gewichte (Hantelscheiben) werden am Ende mit Clipverschlüssen oder Sternverschlüssen fixiert. Eine Spezialform der Langhantelstange ist die Curlstange. Diese ist ideal für alle Bizeps- und Trizepsübungen mit einer Langhantel. Wenn du dir eine Langhantel kaufst, ist der zusätzliche Kauf einer Hantelbank und einer Langhantelablage sehr empfehlenswert. Teilweise gibt es Hantelbänke, die bereits über eine integrierte Langhantelablage verfügen. Oder du kaufst dir gleich eine moderne Multifunktionshantelbank.