INTERSPORT App downloaden
Gratis Versand**
Kostenlose Rücksendung

Datenschutzerklärung

INTERSPORT Onlineshop

Datenschutzerklärung über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch INTERSPORT bei Besuch unserer Website und bei Anmeldung für eine Kundenkarte.

Diese Website wird betrieben von der INTERSPORT AUSTRIA Gesellschaft m.b.H. (FN 101648h), in der Folge „wir“, „uns“ und „INTERSPORT“, mit Sitz in 4600 Wels, Flugplatzstraße 10. In dieser Datenschutzerklärung wird von uns als Verantwortlichem nach Art. 4 Abs. 7 DSGVO einerseits beschrieben, welche Daten wir bei deinem Besuch auf unserer Website erheben und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten. (Punkt A. dieser Datenschutzerklärung.) Zum anderen legen wir dir dar, wie wir grundsätzlich mit den Daten unserer Kunden umgehen, wenn du uns diese beim Besuch in einem unserer lokalen Geschäfte eines INTERSPORT Händlers oder durch Anmeldung für unsere Kundenkarte bekannt gibst. (Punkt B. dieser Datenschutzerklärung)

Da uns der Schutz deiner personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen ist, halten wir uns beim Erheben und Verarbeiten deiner personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Vorgaben des DSG und der DSGVO.

Im Folgenden informieren wir dich detailliert über den Umfang und den Zweck unserer Datenverarbeitung sowie deine Rechte als Betroffene:r der Datenverarbeitung. Lese dir unsere Datenschutzerklärung daher bitte genau durch, bevor du unsere Website weiter nutzt und gegebenenfalls deine Einwilligung zu einer Datenverarbeitung gibst. 

Alle relevanten Kontaktdaten findest du unter Punkt C. 3. dieser Datenschutzerklärung.

A. Datenverarbeitung auf unserer Website

1. Personenbezogene Daten

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services können sich jedoch abweichende Regelungen ergeben, auf die wir dich gesondert hinweisen. Insbesondere, wenn du dich bei uns registrieren und/oder unseren Webshop nutzen möchtest, ist es erforderlich, dass du uns zu diesem Zweck bestimmte Daten nennst.

Von uns werden also – abgesehen von den in unserer Cookie Policy im Detail beschriebenen Cookies – grundsätzlich nur diejenigen Daten erfasst und gespeichert, die du uns selbst dadurch mitteilst, indem du diese in unseren Eingabemasken einfügst oder du auf sonstige Art und Weise aktiv mit unserer Website interagierst.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen beispielsweise dein Name, deine Anschrift, deine Telefonnummer oder dein Geburtsdatum, aber auch die von dir über unseren Webshop getätigten Einkäufe.  

2. Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf unserer Website und in unserem Webshop verschiedene Cookies, um dein Nutzungserlebnis zu verbessern, deine Nutzung unserer Website zu analysieren und dir zielgerichtet Werbung anzeigen zu können. Da die dabei verwendeten Tools und Cookies auch regelmäßig wechseln, haben wir uns entschlossen, die Informationen zu den von uns verwendeten Cookies in einer separaten Cookie Policy festzuhalten, die du hier einsehen kannst.

Diese Cookie Policy stellt einen integrierenden Bestandteil dieser Datenschutzerklärung dar und enthält ebenfalls viele relevante Informationen, die wir dir aufgrund unserer Informationspflichten gem. Art. 13 DSGVO gerne mitteilen möchten.

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten und Speicherdauer

3.1. Website, Vertragsabwicklung, Marketing und mehr: Personenbezogene Daten, die wir über die zuvor angeführten Cookies oder durch deine explizite Angabe erheben, werden von uns zu verschiedenen Zwecken verarbeitet. Um dich umfassend über die von uns vorgenommene Verarbeitung zu informieren, haben wir die verschiedenen Anwendungen unserer Website jeweils separat für dich angeführt.

Bei bestimmten Anwendungen ist es möglich, dass du uns Daten von dir aus mitteilst und eine Einwilligung für die beabsichtigte Datenverarbeitung erteilst – darauf wird jedoch gesondert hingewiesen. Wir verwenden die von dir angegebenen personenbezogenen Daten im Übrigen ausschließlich im Rahmen der Erfüllung des jeweils angeführten Zwecks der Verarbeitung, beispielsweise zur Aussendung von Werbung und Informationsmaterial an Interessenten, Newsletter-Abonnenten und Bestandskunden unter Berücksichtigung des Telekommunikationsgesetzes (TKG), zur Zurverfügungstellung unserer Kundenkarte samt den durch diese gewährten Vorteile und Informationen sowie zur Anbahnung und zur Abwicklung von Einkäufen und Reservierungen über unseren Webshop.

Im Falle einer Vertragsanbahnung bzw. eines Vertragsabschlusses in unserem Webshop verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten nach vollständiger Vertragsabwicklung bis zum Ablauf der für uns geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

All jene Informationen, die du uns im Rahmen der Anmeldung zu unserer Kundenkarte übermittelt hast, speichern wir grundsätzlich für die Dauer unseres aufrechten Vertragsverhältnisses und darüber hinaus nach Maßgabe des Punktes B. dieser Datenschutzerklärung.

Daten, die wir von Interessenten und Kunden zu Marketing- und Informationszwecken bzw. zur Zusendung eines Newsletters erhoben haben, verarbeiten wir im Falle einer diesbezüglichen Einwilligung bis auf Widerruf, ansonsten aufgrund unseres berechtigten Interesses zu Marketingzwecken für die Dauer von grundsätzlich fünf Jahren ab dem letzten Einkauf oder vom Interessenten initiierten Kontakts.

Im Rahmen unserer Marketingmaßnahmen ist uns wichtig, zielgerichtet und maßgeschneidert zu werben. Dementsprechend erfassen wir durch die in unserer Cookie Policy beschriebenen Applikationen und durch unser Marketing, welche Kunden und Interessenten sich für welche Produkte interessieren und wie häufig sie tatsächlich mit uns in ein Vertragsverhältnis eintreten. Davon beeinflusst koordinieren wir auch Werbemaßnahmen, um beispielsweise regelmäßige Kunden häufiger über unsere Produktpalette zu informieren, während wir hingegen bei Gelegenheitsinteressenten Inhalt und Umfang von Werbemaßnahmen nach anderen Gesichtspunkten auswählen.

Sofern du dies wünschst, werden wir deine zu Marketingzwecken verarbeiteten Daten jedoch auch vor Ablauf dieser Frist löschen, sofern kein gesetzliches Hindernis dem entgegensteht.

3.2. Bewerbungsmanagement: Daten von Bewerbern für bei uns offenen Jobangeboten erfassen wir zum Zweck der Anbahnung eines möglichen Beschäftigungsverhältnisses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO bzw. allenfalls aufgrund einer expliziten Einwilligung zu Evidenzzwecken.

3.3. HinweisgeberInnenschutzgesetz: Zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen nach dem HinweisgeberInnenschutzgesetz (HSchG) haben wir bei der ISA ein Hinweisgebersystem (einen internen Meldekanal) eingerichtet. Mitarbeitern der ISA und den sonstigen vom Anwendungsbereich des HSchG erfassten Personen (Hinweisgebern) wird die Möglichkeit gegeben, eine Meldung über ihnen aufgrund ihrer beruflichen Verbindung zur ISA bekannt gewordene Rechtsverstöße, die einen vom HSchG umfassten Rechtsbereich betreffen, in einem am Sitz der ISA an der Adresse Flugplatzstraße 10, 4600 Wels, angebrachten physischen Postkasten abzugeben. Auch die Meldung anonymer Hinweise ist möglich. Die ISA wird personenbezogene Daten im Rahmen des Hinweisgebersystems nur nach Maßgabe der geltenden datenschutzrechtlichen Vorgaben nach der DSGVO und dem DSG verarbeiten.

Wenn eine Meldung abgegeben wird, werden – ausgenommen im Falle einer anonymen Meldung – ggf folgende personenbezogene Daten und Informationen des Hinweisgebers bzw von in den gemeldeten Vorfall involvierten Personen erhoben: Name des Hinweisgebers, Name weiterer in den gemeldeten Vorfall involvierter Personen, E-Mail-Adresse, Postadresse oder sonstige Kontaktadresse des Hinweisgebers, Angabe, in welcher Beziehung der Hinweisgeber zur ISA steht, sonstige personenbezogene Daten zu der Person des Hinweisgebers, die in der Meldung genannt werden. Hinweisgeber und die im Hinweis genannten Personen haben grundsätzlich die Rechte gemäß Punkt C.

Es ist dabei aber abzuwägen, ob das Interesse an der Aufklärung des Hinweises nicht diesen aufgezählten Rechten entgegensteht und ob auch nicht die Rechte anderer Personen durch zB das Recht auf Auskunft beeinträchtigt werden würden. Wird das Widerspruchsrecht in Anspruch genommen, wird umgehend geprüft, inwieweit die gespeicherten Daten für die Bearbeitung eines Hinweises noch erforderlich sind. Personenbezogene Daten werden so lange aufbewahrt, wie es die Aufklärung und abschließende Beurteilung des Hinweises erfordern und dies verhältnismäßig ist oder dies aufgrund eines Gesetzes erforderlich ist. Nach Abschluss der Hinweisbearbeitung werden diese Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gelöscht.

4. Übermitteln wir Daten in die USA?

Wir bieten gelegentlich einige Dienste an, in deren Zuge eine Datenübermittlung in die USA stattfindet bzw. stattfinden kann. Die Übermittlung von Daten in die USA hat in den letzten Jahren stets zu rechtlichen Herausforderungen geführt. Es gibt mehrere Rechtsgrundlagen für eine rechtskonforme Datenübertragung in die USA, wobei wir uns grundsätzlich auf zwei verschiedene Rechtsgrundlagen stützen:

Datenübermittlung aufgrund Vorliegens eines Angemessenheitsbeschlusses

Am 10. Juli 2023 wurde von der Europäischen Kommission ein neuer Angemessenheitsbeschluss gemäß Art. 45 DSGVO für die USA – nämlich das EU-U.S. Data Privacy Network – angenommen. Dieser Angemessenheitsbeschluss gilt jedoch nur für jene Datenimporteure in den USA, die in der Data Privacy Framework List registriert sind (https://www.dataprivacyframework.gov/s/participant-search).

Wir prüfen für jeden unseren Dienstleister, der als Datenimporteuer personenbezogene Daten in den USA erhalten soll, ob dieser in der Data Privacy Framework List registriert ist. Sofern dies der Fall ist, ist dies in unserer Datenschutzerklärung jeweils beim jeweiligen Dienstleister angeführt.

Die Pressemitteilung der EU-Kommission zum EU-U.S. Data Privacy Network findest du unter: https://ec.europa.eu/commission/presscorner/detail/en/ip_23_3721.

Einwilligung

Sofern ein Datenimporteur nicht in der Data Privacy Framework List registriert ist, ist es – sofern kein anderer Rechtfertigungsgrund wie etwa die Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen besteht – jedoch erforderlich, dass du der Verwendung deiner über diese Dienste erfassten Daten gegebenenfalls auch in den USA zustimmst (Art 49 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Dies, da wir derzeit noch nicht beurteilen können, wie sich die Rechtsprechung infolge des EU-U.S. Data Privacy Network entwickelt. Diese Zustimmung erfassen wir – je nach Dienst – über unseren Cookie-Banner oder separat durch entsprechende Zustimmungserklärung direkt vor der Nutzung eines angebotenen Dienstes.

Deine Zustimmung ist erforderlich, da gemäß den zuletzt ergangenen Behörden- und Gerichtsentscheidungen und der Rechtsprechung des EuGH den USA kein angemessenes Datenschutzniveau bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten bescheinigt wird (C-311/18, Schrems II). In diesen Behörden- und Gerichtsentscheidungen wird insbesondere kritisch aufgezeigt, dass Zugriffe durch US-Behörden (FISA 0702) gesetzlich nicht umfassend eingeschränkt sind, keiner Genehmigung durch eine unabhängige Instanz bedürfen und keine relevanten Rechtsbehelfe bei entsprechenden Eingriffen für die Betroffenen zur Verfügung stehen.

Wir haben – abgesehen von den mit US-Dienstleistern abgeschlossenen Verträgen – keinen unmittelbaren Einfluss auf den Zugriff von US-Behörden auf personenbezogene Daten, die bei Verwendung dieser Dienste an Dienstleister in die USA übertragen werden. Auch wenn wir davon ausgehen, dass unsere Dienstleister entsprechend den mit uns vertraglich getroffenen Vereinbarungen die erforderlichen Schritte setzen, das versprochene Schutzniveau zu gewährleisten, ist ein Zugriff durch US-Behörden auf in den USA verarbeitete Daten trotzdem denkbar.

Wir ersuchen dich daher vor Verwendung derartiger Dienste um deine Zustimmung zur Verarbeitung der Daten in den USA. Wir werden bei jedem Dienst bzw. jeder Applikation gesondert darauf hinweisen, dass die Möglichkeit einer Datenübertragung in die USA besteht.

5. WEBSHOP UND CLICK & COLLECT

Auf unserer Website kannst du unseren Online-Shop nutzen, den wir gemeinsam mit unseren INTERSPORT Händlern betreiben. Technischer Dienstleister, der beim Betrieb des Webshops unterstützt, ist die INTERSPORT International Services B.V., Van Diemenstraat 186, 1013 CP Amsterdam. Der Webshop bietet die Möglichkeit, direkt Waren bei uns zu kaufen oder diese zu reservieren und in einem unserer Shops eines INTERSPORT Händlers, die von uns oder von unseren INTERSPORT Händlern betrieben werden, abzuholen und zu erwerben. Eine vollständige und aktuelle Liste von allen INTERSPORT Händlern, die mit uns gemeinsam den Webshop betreiben, findest du hier

Du kannst in unserem Webshop freiwillig ein Kundenkonto anlegen, über das wir deine Daten (Kundenstammdaten, Adressdaten, bisherige Bestellungen, Wunschliste) für die Nutzung unserer Services und für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von dir angegebenen Daten gespeichert, diesen Account kannst du ebenso wie die darin enthaltenen Daten stets löschen lassen. Sofern eine vollständige Löschung des Accounts aus technischen Erwägungen nicht sofort erfolgen kann, werden wir die Nutzung deiner Daten gem. §4 Abs. 2 DSG auf das geringstmögliche Maß einschränken. Wir verwenden zur Registrierung für unseren Webshop das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, um eine missbräuchliche Nutzung zu vermeiden. Nachdem du dich unter Bekanntgabe deiner E-Mail Adresse für den Webshop registriert hast, erhaltest du ein Bestätigungsmail, über das du deinen Account aktivieren kannst.

Sofern du in unserem Webshop Sportprodukte bzw. Zubehör kaufst oder reservieren möchtest, ist es für den Vertragsabschluss mit uns oder allenfalls einem unserer Vertragshändler erforderlich, dass du verschiedene persönlichen Daten angibst, die für die Abwicklung deiner Bestellung oder Reservierung benötigt werden. Zu diesem Zweck markieren wir im Bestellvorgang und auch beim Anlegen eines Accounts Pflichtangaben gesondert, alle weitere Angaben sind freiwillig. Die von dir angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung deiner Bestellung oder Reservierung, zudem werden im Rahmen der Zahlungsabwicklung durch uns – je nach ausgewählter Zahlungsmethode – auch deine Kreditkarten-, Bank-, oder Rechnungsdaten erfasst. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Du wirst in Kenntnis gesetzt, dass deine angegebenen Antrags-/Auftragsdaten bei Kauf auf Rechnung an Klarna Bank AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, zur Bonitätsprüfung übermittelt werden. Nähere Informationen findest du unter https://www.klarna.com/at/datenschutz.

Wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen verpflichtet, deine Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von sieben Jahren zu speichern – in diesem Rahmen erfolgt eine Verarbeitung aber lediglich in Erfüllung unserer diesbezüglichen gesetzlichen Pflichten.

6. Kundenservice

Deine Anliegen sind uns wichtig – daher stellen wir dir einen Kundenservice zur Verfügung, der von einem mit uns verbundenem Unternehmen, der INTERSPORT Digital Business GmbH, und der ACL advanced commerce labs GmbH, telefonisch oder durch elektronische Kommunikation (E-Mail oder Anfragetool) durchgeführt wird. Wenn du unseren Kundenservice kontaktierst, wird intern ein sogenanntes Ticket angelegt, über das deine Anfrage oder dein Verbesserungsvorschlag weiterbearbeitet wird. Dort erfassen wir die von dir im Zuge deiner Serviceanfrage bekannt gegebenen Daten sowie den Hintergrund deiner Anfrage.

Sofern die von dir geäußerten Anfragen oder Verbesserungsvorschläge Erfahrungen mit uns oder mit INTERSPORT Händlern betreffen, werden wir den jeweils davon Betroffenen die Hintergründe deiner Anfrage sowie deine bekannt gegebenen Daten weitergeben, um entweder eine Beantwortung deiner Frage oder möglicherweise eine rasche Umsetzung deines Verbesserungsvorschlages zu erreichen.

Die in diesem Zuge bekannt gegebenen und gespeicherten Daten werden bei uns bis zur positiven Erledigung deiner Anfrage verarbeitet und darüber hinaus gespeichert, solange du aufgrund deines Anliegens Rechtsansprüche gegenüber uns oder unsere INTERSPORT Händler geltend machen könntest. Nach Ablauf dieser Frist werden die Tickets auf Anfrage jederzeit entweder gelöscht oder anonymisiert und lediglich für Statistikzwecke weiter aufbewahrt.

7. Gewinnspiele

Auf unserer Website bieten wir für Kunden und Besucher regelmäßig Gewinnspiele an, um die Attraktivität unserer Seite zu erhöhen und mehr Interaktionen durch Besucher zu erreichen. Wir bieten diese Gewinnspiele regelmäßig gemeinsam mit Kooperationspartnern an, die für das Gewinnspiel Preise zur Verfügung stellen und uns bei dessen Abwicklung unterstützen.

Um an Gewinnspielen teilnehmen zu können ist es erforderlich, uns bzw. dem jeweiligen Kooperationspartner Kontaktinformationen zur Verfügung zu stellen, um im Fall eines Gewinns durch uns oder den jeweiligen Kooperationspartner benachrichtigt werden zu können. Mit welchem Kooperationspartner ein Gewinnspiel durchgeführt wird, legen wir natürlich stets auf der Gewinnspielseite offen.

Die von dir im Rahmen eines Gewinnspiels bekannt gegebenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu dessen Abwicklung und nicht zur Marketingzwecken. Wenn du allerdings im Rahmen der Anmeldung zum Gewinnspiel deine ausdrückliche und freiwillige Einwilligung abgibst, von uns einen Newsletter oder sonstige Marketingmaßnahmen von uns oder einen jeweils zu nennenden Dritten zu erhalten, werden wir dies selbstverständlich berücksichtigen.

Auch unser jeweiliger Kooperationspartner, der mit uns das Gewinnspiel gemeinsam durchführt, erhält in diesem Rahmen deine uns bekannt gegebenen Daten, um dich gegebenenfalls über deinen Gewinn zu informieren und dir die diesbezüglich relevanten Unterlagen zusenden zu können. Selbstverständlich sind unseren Kooperationspartnern die Bestimmungen des Datenschutzes bekannt, für deren Einhaltung haben diese aber selbst einzustehen.

8. Elektronische Post

Du hast die Möglichkeit, auf unserer Website oder unseren Applikationen kostenlose Newsletter zu abonnieren und dich für SMS-Nachrichten, sonstige elektronische Post (z.B. Push-Up-Nachrichten in Apps) und Direktmailings anzumelden. Über diese Kanäle erhaltest du in regelmäßigen Abständen alle aktuellen Neuigkeiten und Informationen über unser Unternehmen und maßgeschneiderte Werbung zu den bei uns und bei unseren INTERSPORT Händlern verfügbaren Sportartikel.

Die von dir in unserer Anmeldemaske eingetragene E-Mail-Adresse überprüfen wir dahingehend, ob der Empfang von Newslettern durch uns und unsere INTERSPORT Händler tatsächlich gewünscht ist. Dies erfolgt dadurch, dass wir dir an die von dir genannte E-Mail-Adresse eine E-Mail schicken, deren Erhalt du durch Klick auf einen zur Verfügung gestellten Link bestätigen kannst. Nach Bestätigung der E-Mail bist du für unseren Newsletter angemeldet (Double Opt-In).

Bereits mit erster Anmeldung zum Newsletter speichern wir deine IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit deiner Anmeldung, um aus Sicherheitsgründen für den Fall, dass ein Dritter deine E-Mail-Adresse missbraucht und ohne dein Wissen unseren Newsletter abonniert, gewappnet zu sein. Wenn du mit unserem Newsletter interagierst erfassen wir die Interaktionsdaten, um wie nachstehend beschrieben, in weiterer Folge unseren Newsletter und allenfalls andere Werbemaßnahmen, denen du zugestimmt hast, noch besser an deine Bedürfnisse anpassen und individualisieren zu können.

Sofern du dem nicht widersprichst, übermitteln wir deine Daten aufgrund deiner Einwilligung innerhalb unseres Konzerns sowie an die mit uns kooperierenden Standorte zum Zwecke der Analyse deines Nutzerverhaltens sowie darauf aufbauend zur Übermittlung von Informationen zu Werbezwecken. Innerhalb der Unternehmensgruppe werden deine Daten, die du uns zum Bezug des Newsletters zur Verfügung gestellt hast, mit Daten, die möglicherweise durch uns anderweitig (z.B. beim Kauf von einer Ware oder Buchung einer Dienstleistung) erhoben werden, abgeglichen, um maßgeschneiderte Werbung zu ermöglichen.

Diese Verknüpfung erfolgt im Wesentlichen auch über Cookies, die je nachdem, wie du auf unseren Newsletter reagierst, in unserem System gespeichert werden, um uns Rückschlüsse darauf zu geben, welche Inhalte und Artikel unseres Newsletters für die Empfänger besonders interessant waren und daher in weiterer Folge im Interesse unserer Kunden als Serviceleistung forciert werden sollen.

Die auf diese Art ermittelten und verknüpften Daten werden von uns in einer zentralen CRM-Datenbank (Customer Relationship Management) verwaltet und im Rahmen eines individualisierten Kampagnen Management System „DynaCampaign“ zur Planung, Steuerung und Umsetzung (teil-)automatisierter und maßgeschneiderter Marketingkampagnen eingesetzt.

Eine Weitergabe deiner Daten zur Newsletter-Anmeldung an Dritte, die nicht zur Unternehmensgruppe gehören oder mit uns im Zuge eines Franchise-Vertrages verbunden sind, erfolgt nicht. Den Bezug unserer Newsletters kannst du jederzeit beenden, die Details zur Abmeldung findest du im Bestätigungsmail und in jedem einzelnen Newsletter. Bitte beachte, dass es aus technischen Gründen bis zu 24 Stunden dauern kann, bis die Abmeldung wirksam ist.

9. Verwendete Tools und Applikationen

9.1. LINKS AUF ANDERE WEBSITES

Auf unserer Website setzen wir auch Links zu anderen Websites; dies erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Diese Websites stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Solltest du jedoch einen Link aktivieren, ist es möglich, dass der Betreiber dieser Website Daten über dich erhebt und diese gemäß seiner Datenschutzerklärung, die von unserer abweichen kann, verarbeitet. Bitte informiere dich stets auch auf den von uns verlinkten Websites über die aktuellen Datenschutzbestimmungen.

9.2. PAYPAL

Wir bieten dir im Rahmen der Zahlungsabwicklung unseres Webshops die Möglichkeit, als Bezahloption PayPal auszuwählen. Sofern du dies tust, wirst du im Rahmen des Bezahlvorgangs von unserer Seite auf die entsprechende Website von PayPal weitergeleitet, auf der der Bezahlvorgang tatsächlich durchgeführt wird. Ungeachtet dessen können bereits bei Aktivierung des entsprechenden Links personenbezogene Daten durch PayPal erhoben werden.

PayPal ist ein Service der PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

PayPal ist als europäischer Zahldienstleister auch verpflichtet, die Bestimmungen des Datenschutzes (DSGVO) einzuhalten und informiert auf seiner Website unter 

https://www.paypalobjects.com/webstatic/de_AT/ua/pdf/privacy.pdf

ausführlich über die im Zuge der Verwendung von PayPal erhobenen und verarbeiteten Daten. Solltest du nähere Informationen zu PayPal wünschen, empfehlen wir dir die Lektüre der angeführten Datenschutzerklärung.


9.3. SOCIAL MEDIA PLUGINS

Auf unserer Website besteht zudem die Möglichkeit, über Plugins mit verschiedenen sozialen Netzwerken zu interagieren. Diese sind:

  • Facebook, betrieben von der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die Konzernmutter, die Meta Platforms Inc., Menlo Park, California, ist in der Data Privacy Framework List registriert.
  • Instagram, betrieben von der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Die Konzernmutter, die Meta Platforms Inc., Menlo Park, California, ist in der Data Privacy Framework List registriert.
  • YouTube, betrieben von der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
  • Pinterest, betrieben von der Pinterest Europe Limited, Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland
  • TikTok, betrieben von der TikTok Technology Limited, 1601 Willow Road, Menlo Park CA, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland
  • LinkedIn, betrieben von der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland
  • Strava, betrieben von der Strava, Inc., 208 Utah Street, San Francisco CA 94103, United States of America

Wenn du auf ein Plugin eines der zuvor angeführten sozialen Netzwerke klickst, wird dieses aktiviert und eine Verbindung zum jeweiligen Server dieses Netzwerks hergestellt.

Wenn du diese Plugins aktivierst, stimmst du der Verwendung deiner über diese Plugins erfassten Daten gegebenenfalls auch in den USA zu.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die durch den Klick auf das Plugin an den jeweiligen Betreiber dieses sozialen Netzwerks übermittelt werden bzw. welche in weiterer Folge dem Zugriff durch US-Behörden unterliegen können.

Solltest du dich über Art, Umfang und Zweck der von den Betreibern dieser sozialen Netzwerke erhobenen Daten informieren wollen, empfehlen wir dir, die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen sozialen Netzwerks zu lesen.

9.4. GOOGLE-ANWENDUNGEN

Auf unseren Websites verwenden wir verschiedene Anwendungen von Google. Du kannst die Installation der Cookies von Google auf verschiedene Weise verhindern, insbesondere auch durch eine entsprechende Ablehnung des Service beim Besuch unserer Websites im Cookie Banner oder durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software.

Details zur individuellen Ablehnung findest du bei der Beschreibung des jeweiligen Tools bei erstem Aufruf unserer Webseite. Wir weisen dich darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Websites vollumfänglich nutzen kannst. Aufgrund der nachstehend beschriebenen und von uns eingesetzten Webanalyse- und Marketingtools baut dein Browser mit deiner Zustimmung automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der in diesem Rahmen übermittelten Informationen und die weitere Verwendung der Daten durch Google. Der uns bekannte Umfang und die Zwecke der Verarbeitung werden bei den jeweiligen Tools beschrieben.

9.4.1 Google Analytics:

Auf unserer Website verwenden wir insbesondere das Webanalyse- und Marketingtool Google Analytics. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die dabei verwendeten Cookies erzeugen Informationen über deine Benutzung dieser Website und werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

In unserem Auftrag benutzt Google von dir gewonnene Informationen, um deine Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der von Google Analytics benötigten Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern, was allerdings dazu führen kann, dass du gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie deren Übermittlung und Verarbeitung durch Google kannst du auch verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Solltest du dich über weiterführende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der von Google erhobenen Daten informieren wollen, empfehlen wir dir, auch deren Datenschutzbestimmungen zu lesen:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245

Google verarbeitet deine Daten auch in den USA. Bevor du deine Zustimmung zur Speicherung von Cookies durch die Verwendung von Google Analytics erteilst, lese bitte die diesbezüglichen Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Google LLC ist in der Data Privacy Framework List registriert.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google sowie weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten erhältst du bei Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA.

9.4.2 Google Maps:

Auf unserer Website nutzen wir zudem die Angebote von Google Maps. Dadurch können wir dir interaktive Karten direkt auf unserer Website anzeigen und ermöglichen dir die komfortable Nutzung der Kartenfunktion, um unseren Standort zu finden und deine Anreise zu erleichtern.

Durch den Besuch unserer Website erhält Google die Information, dass du die entsprechende Subsite unserer Website aufgerufen hast und die unter 2. angeführten personenbezogenen Daten. Dies erfolgt unabhängig davon, ob du über einen Google-Account eingeloggt bist oder nicht. Sofern du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Account zugeordnet. Sofern du dies nicht wünschst, musst du vor Nutzung dieses Service bei Google ausloggen. Google nutzt deine Daten zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechter Websitegestaltung. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die diesbezügliche Nutzung deiner Daten zu, dass direkt an Google zu richten ist.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung erhältst du in der Datenschutzerklärung von Google, diese findest du unter

https://policies.google.com/privacy

Google verarbeitet deine Daten auch in den USA. Bevor du deine Zustimmung zu der Speicherung von Cookies durch die Verwendung von Google Analytics erteilst, lese bitte die diesbezüglichen Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Google LLC ist in der Data Privacy Framework List registriert.

9.4.3 YouTube:

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos deine IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf deinem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, du siehst dir das Video an. Wenn du das Video anklickst, wird deine IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass du das Video angesehen hast. Bist du bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch deinem Benutzerkonto zugeordnet (dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggst).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung deiner Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen kannst du der Datenschutzerklärung von YouTube unter
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

9.4.4 reCAPTCHA:

Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Masken und Formularen (z.B. die Anmeldemaske für unseren Newsletter) Sorge zu tragen, verwenden wir den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Mit dem Service kann sichergestellt werden, dass die Eingabe von einer natürlichen Person und nicht von einer automatisierten Software (Bot) erfolgt. Bei der Nutzung von reCAPTCHA und den darin integrierten Google Fonts wird die IP-Adresse der Webseiten-Besucher·innen und ggf. weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übermittelt. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. findest du unter

https://policies.google.com/privacy

oder

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

10. GEMEINSAME VERANTWORTLICHKEITEN GEM. ART. 26 DSGVO

10.1. FACEBOOK-FANSEITE

Wir betreiben eine Facebook-Seite unter https://de-de.facebook.com/intersportAT. Diese Fanseite verfolgt den Zweck, Informationen zu den Tätigkeiten unseres Unternehmens zu teilen, Marketingmaßnahmen zu setzen und dir einen weiteren Kommunikationskanal mit uns zu bieten.

In diesem Zusammenhang sind wir „gemeinsame Verantwortliche“ mit Facebook, betrieben von der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, die uns diesen Service zur Verfügung stellt. Grundsätzlich ermöglicht dir Facebook, in deinen Einstellungen auszuwählen, welche personenbezogenen Daten mit uns geteilt werden. Sofern du dies nicht möchtest, erhalten wir alle Informationen betreffend die Nutzung unserer Fanseite und personenbezogene Daten zu den Besuchern in anonymisierter Form.

Wir haben zu diesem Zweck mit Facebook eine sog. Art. 26 DSGVO-Vereinbarung abgeschlossen, in der die wechselseitigen Rechte und Pflichten von uns und von Facebook geregelt werden. Diese findest du unter

https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum/update

In diesem Zusammenhang ersuchen wir dich auch, die Datenschutzbestimmungen von Facebook zu lesen, die du unter https://www.facebook.com/policy.php findest.

In der von uns abgeschlossenen Art. 26 DSGVO-Vereinbarung verpflichtet sich Facebook, erste Anlaufstelle für die Betroffenen betreffend die Verarbeitung von Insights-Daten zu sein und die damit in Verbindung stehenden Pflichten und Aufgaben zu erfüllen.

Deine Betroffenenrechte kannst du daher sowohl gegenüber uns gemäß Punkt C dieser Datenschutzerklärung als auch gegenüber der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, geltend machen.

10.2. INSTAGRAM-PROFIL

Wir betreiben ein Instagram-Profil unter

https://www.instagram.com/intersport.at

Mit diesem Profil wollen wir Marketingmaßnahmen setzen, auf unsere Produkte und Dienstleistungen aufmerksam machen und einen weiteren Kommunikationskanal mit unseren Kunden schaffen.

Auch in diesem Zusammenhang sind wir „gemeinsame Verantwortliche“ mit Instagram, betrieben von der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, die uns diesen Service zur Verfügung stellt. Grundsätzlich ermöglicht dir Instagram, in den Einstellungen auszuwählen, welche personenbezogenen Daten mit uns geteilt werden. Sofern du dies nicht möchtest, erhalten wir alle Informationen betreffend die Nutzung unserer Fanseite und personenbezogene Daten zu den Besuchern in anonymisierter Form.

Wir haben zu diesem Zweck mit Instagram eine sog. Art. 26 DSGVO-Vereinbarung abgeschlossen, in der die wechselseitigen Rechte und Pflichten von uns und von Instagram geregelt werden. Diese findest du unter

https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum

In diesem Zusammenhang ersuchen wir dich auch, die Datenschutzbestimmungen von Instagram zu lesen, die du unter

https://help.instagram.com/519522125107875

findest.

In der von uns abgeschlossenen Art. 26 –DSGVO-Vereinbarung verpflichtet sich Instagram, erste Anlaufstelle für die Betroffenen betreffend die Verarbeitung von Insights-Daten zu sein und die damit in Verbindung stehenden Pflichten und Aufgaben zu erfüllen.

Deine Betroffenenrechte kannst du daher sowohl gegenüber uns gemäß Punkt C dieser Datenschutzerklärung, als auch gegenüber der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, geltend machen.

10.3. LINKEDIN-PROFIL/-FANSEITE

Wir betreiben eine LinkedIn-Fanseite bzw. ein LinkedIn-Profil unter

https://at.linkedin.com/company/intersport-austria

Diese Fanseite verfolgt den Zweck, Informationen zu den Tätigkeiten unseres Unternehmens zu teilen, Marketingmaßnahmen zu setzen und dir einen weiteren Kommunikationskanal mit uns zu bieten. Mit diesem Profil wollen wir Marketingmaßnahmen setzen und auf unsere Produkte und Dienstleistungen aufmerksam machen.

Auch in diesem Zusammenhang sind wir „gemeinsame Verantwortliche“ mit Linked In, betrieben von der LinkedIn Inc., 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA,

die uns diesen Service zur Verfügung stellt. Grundsätzlich ermöglicht dir LinkedIn, in den Einstellungen auszuwählen, welche personenbezogenen Daten mit uns geteilt werden. Sofern du dies nicht möchtest, erhalten wir alle Informationen betreffend die Nutzung unserer Fanseite bzw. unseres Profils und personenbezogene Daten zu den Besuchern in anonymisierter Form. Wir haben zu diesem Zweck mit LinkedIn eine sog. Art. 26 DSGVO-Vereinbarung abgeschlossen, in der die wechselseitigen Rechte und Pflichten von uns und von LinkedIn geregelt werden. Diese findest du unter

https://de.linkedin.com/legal/l/dpa

In diesem Zusammenhang ersuchen wir dich auch, die Datenschutzbestimmungen von LinkedIn zu lesen, die du unter https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy findest.

In der von uns abgeschlossenen Art. 26 DSGVO-Vereinbarung verpflichtet sich LinkedIn, erste Anlaufstelle für die Betroffenen betreffend die Verarbeitung von Insights-Daten zu sein und die damit in Verbindung stehenden Pflichten und Aufgaben zu erfüllen.

Deine Betroffenenrechte kannst du daher sowohl gegenüber uns gemäß Punkt C dieser Datenschutzerklärung, als auch gegenüber der LinkedIn Inc., 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA, geltend machen.

11. DATENVERARBEITUNG UND -ÜBERMITTLUNG INNERHALB DER INTERSPORT GRUPPE UND AN INTERSPORT HÄNDLER

INTERSPORT ist ein europaweit agierendes Unternehmen mit zahlreichen Kooperationspartnern und Franchisenehmern. Uns ist wichtig, dir den bestmöglichen Service und eine umfassende Betreuung bieten zu können, weswegen wir im Zuge der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten deine personenbezogenen Daten gemeinsam mit Vertragspartnern in Deutschland, der Schweiz und Frankreich nutzen und wechselseitig übermitteln. Auftragsverarbeiter oder sonstige Kooperationspartner erhalten deine Daten jedoch nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist oder wir ein berechtigtes Interesse daran haben, das wir dir jeweils im Anlassfall konkret nennen.

Innerhalb der INTERSPORT Unternehmensgruppe werden Daten teilweise im Wege der Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO, teilweise aber auch als „Gemeinsame Verantwortliche“ im Sinne des Art. 26 DSGVO verarbeitet. Zu diesem Zweck haben wir mit den mit uns verbundenen Unternehmen eine Gruppenvereinbarung über die Verarbeitung personenbezogener Daten in der INTERSPORT Gruppe abgeschlossen, die die wechselseitigen Rechte und Pflichten regelt. Beispiele für gemeinsame Datenverarbeitungen sind etwa unsere Kundekarte oder unser Webshop. Bei diesbezüglichen Fragen oder zur Geltendmachung deiner Rechte kannst du dich an jedes mit uns verbundene Unternehmen, an [email protected] oder unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Punkt C.3.2.) wenden. Auch mit unseren INTERSPORT Händlern schließen wir regelmäßig Vereinbarungen gem. Artikel 26 DSGVO über gemeinsame Verantwortlichkeiten (etwa für gemeinsame Aktivitäten zu Marketingzwecken) oder Auftragsverarbeitungen ab. All diesen Vereinbarungen liegt der Grundsatz zu Grunde, dass du dich sowohl an uns als auch an den jeweiligen INTERSPORT Händler wenden kannst, um offene Fragen zu klären oder deine Rechte zu wahren. Eine Liste unserer INTERSPORT Händler findest du hier.

B. DATENVERARBEITUNG IM ZUGE DER ANALOGEN ODER DIGITALEN ANMELDUNG FÜR UNSERE KUNDENKARTE

Sowohl online auf unserer Website, in der INTERSPORT App als auch offline bei unseren INTERSPORT Händlern (https://www.intersport.at/kundenkarte) ist es möglich, sich für unsere Kundenkarte anzumelden und auf Basis der diesbezüglichen Nutzungsbedingungen (https://www.intersport.at/static/kundenkarte-nutzungsbedingungen) mit uns in ein Vertragsverhältnis einzutreten.

Bei der Kundenkarte handelt es sich um einen gemeinsam von INTERSPORT und unseren INTERSPORT Händlern angebotenen Service, der Kunden vereinbarungsgemäß Bonuspunkte und sonstige Vorteile bringt. Im Zuge der Anmeldung zur Kundenkarte speichern wir von deine Stammdaten – und möglicherweise jene der von dir angegebenen Angehörigen – sowie deine sportlichen Interessen, soweit du diese freiwillig bekannt gibst. Zudem speichern wir die während der Vertragsdauer gekauften, stornierten und entliehenen Sportartikel samt Zubehör und allenfalls erhaltene Rabatte.

Kunden mit einer Kundenkarte können bei der Advanzia Bank S.A., 14, Rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach, Luxemburg (“Advanzia”) die INTERSPORT Mastercard® Gold beantragen. Mit Zustimmung des Kunden werden Advanzia die Stammdaten des Kunden für die Vertragsanbahnung zur Beantragung einer Mastercard Gold bei Advanzia zur Verfügung gestellt.

Diese Datenverarbeitung erfolgt als „Gemeinsame Verantwortliche“ im Sinne des Art. 26 DSGVO. Zu diesem Zweck haben wir mit Advanzia eine Vereinbarung gem. Artikel 26 DSGVO über die Verarbeitung personenbezogener Daten, die die wechselseitigen Rechte und Pflichten regelt, abgeschlossen.

Im Rahmen der Abwicklung unserer vertraglichen Verpflichtungen gemäß den vereinbarten Nutzungsbedingungen ist es erforderlich, deine personenbezogenen Daten auch mit anderen Vertragshändlern auszutauschen, um eine vollständige Erfassung deiner erwirtschafteten Bonuspunkte zu gewährleisten und für den Fall, dass du umziehst, vereinbarungsgemäß ein neues Stammgeschäft festlegen zu können.

Nachdem du deine Anmeldung zur Kundenkarte gekündigt hast, werden wir deine Daten – soweit erforderlich – nur noch für die Dauer von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten speichern bzw. bis keine Rechtsansprüche mehr aus diesem Vertragsverhältnis gegen uns geltend gemacht werden können.

Im Übrigen erfolgt die Verarbeitung deiner Daten zu Marketingzwecken insoweit, als du dies selbst wünschst. Du hast beispielsweise auch offline die Möglichkeit, dich für unsere Newsletter, SMS-Infos, sonstige elektronische Post oder Direktmailings anzumelden. In diesem Fall nutzen wir deine Daten zu Werbezwecken analog zu Punkt A.8. dieser Datenschutzerklärung.

C. Deine Rechte und Sicherheiten

1. Sicherheit

Wir setzen zahlreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um deine Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert.

2. Deine Rechte

Gemäß der DSGVO und dem DSG stehen dir als betroffene Person unserer Datenverarbeitung folgende Rechte und Rechtsbehelfe zu:

2.1. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Du hast als betroffene Person der Datenverarbeitung das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und wenn ja, welche personenbezogenen Daten über dich verarbeitet werden. Zu deinem eigenen Schutz – damit niemand Fremder Auskunft über deine Daten erhält – kann es erforderlich sein, dass wir deine Identität in geeigneter Form nachprüfen.

2.2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) und Löschung (Art. 17 DSGVO)

Du hast das Recht, unverzüglich die Berichtigung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. – unter Berücksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung – die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten sowie die Löschung deiner Daten zu verlangen, sofern die Kriterien des Art. 17 DSGVO erfüllt sind.

2.3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Du hast unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sämtlicher erhobener personenbezogener Daten. Diese Daten werden ab dem Einschränkungsantrag nur mehr mit individueller Einwilligung bzw. zur Geltendmachung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen verarbeitet.

2.4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Du kannst die ungehinderte und uneingeschränkte Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.

2.5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Du kannst aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten, die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich sind, einlegen. Deine Daten werden nach Widerspruch nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Gegen die Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung kannst du jederzeit Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft erheben.

2.6. Widerruf einer Einwilligung

Falls du separat eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, nachdem du den Widerruf uns gegenüber ausgesprochen hast.

Ergreifst du eine Maßnahme zur Durchsetzung deiner oben aufgeführten Rechte aus der DSGVO, so hat INTERSPORT unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Monats nach Eingang deines Antrags, zur beantragten Maßnahme Stellung zu nehmen bzw. dem Antrag zu entsprechen.

Wir werden auf alle angemessenen Anfragen im gesetzlichen Rahmen unentgeltlich und möglichst umgehend reagieren.

Für Anträge betreffend Verletzung des Rechtes auf Auskunft, Verletzung der Rechte auf Geheimhaltung, auf Richtigstellung oder auf Löschung ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien
E-Mail: [email protected]

3. KONTAKTINFORMATIONEN / DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

3.1. KONTAKTINFORMATIONEN DES VERANTWORTLICHEN:

INTERSPORT AUSTRIA Gesellschaft m.b.H.
Flugplatzstraße 10, 4600 Wels
Tel.: +43 7242 233 - 0
Fax: +43 7242 233 - 32157
E-Mail: [email protected]
Firmenbuchnummer: 101648h
Firmenbuchgericht: Landesgericht Wels
UID-Nummer: ATU25138106
DVR-Nummer: 0002038
Behörde gemäß ECG: Magistrat der Stadt Wels
Unternehmensgegenstand: Handel mit Waren aller Art
Mitglied der Wirtschaftskammer OÖ, Sparte Handel, Landesgremium, Handel mit Mode und Freizeitartikeln

3.2. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER:

Dkfm. Dieter Raible
Spittelwiese 6, 4020 Linz
E-Mail: [email protected]

Stand: Juni 2024