Cookie Policy

Diese Website wird betrieben von der Intersport Austria GmbH (FN 101648h), in der Folge „wir“, „uns“ und „Intersport“, mit Sitz in 4600 Wels, Flugplatzstraße 10. In dieser Datenschutzerklärung wird von uns als Verantwortlichem nach Art. 4 Abs. 7 DSGVO beschrieben, welche Cookies wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erheben und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten, sofern Sie dazu Ihre Zustimmung gemäß §96 Abs. 3 TKG erteilt haben.

Im Folgenden informieren wir Sie detailliert über den Umfang und den Zweck des Einsatzes von Cookies. Lesen Sie daher sowohl diese Cookie – Policy, als auch unsere Datenschutzerklärung bitte genau durch, bevor Sie unsere Website weiter nutzen und gegebenenfalls Ihre Einwilligung zu einer Datenverarbeitung oder dem Einsatz von Cookies geben. 

Bitte lesen Sie jedenfalls den Teil unsere Datenschutzerklärung, in dem wir Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten darstellen!

  1. Verwendung von Cookies – Arten von Cookies

a. Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie keinen unserer Services nutzen oder uns auf anderem Wege Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser unserem Server übermittelt. Sofern Sie also unsere Website besuchen möchten, erheben wir die nachfolgend angeführten Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und deren Stabilität und Sicherheit auf Basis unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus / http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Verwendeter Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

b. Ergänzend zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert; dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen übermittelt werden. Diese Cookies benötigen wir einerseits um Sie als Nutzer der Website zu erkennen und andererseits, um die von Ihnen im Zuge der Nutzung unserer Services abgegebenen Reservierungen über den Warenkorb nachvollziehbar machen zu können.

Man kann grundsätzlich zwischen First Party Cookies, Third Party Cookies und Third Party Requests unterscheiden.

  • First Party Cookies

First Party Cookies werden von uns bzw. unserer Website selbst in Ihrem Browser gespeichert, um Ihnen ein bestmögliches Nutzungserlebnis zu bieten. Dabei handelt es sich insbesondere um funktionale Cookies, wie etwa unsere Warenkorb-Cookies. Wir speichern folgende First Party Cookies:

  • cookieConsent (Speicherdauer 30 Jahre)

Mit diesem Cookie erfassen wir, ob Sie der Nutzung von Cookies auf unserer Website zustimmen und wenn ja, in welchem Umfang.

  • flSessionID (Speicherdauer Session)
  • userID (Speicherdauer 2 Jahre)

Mit diesem Cookie können wir Ihren Besuch auf unserer Website nachvollziehen.

  • Third Party Cookies

Third Party Cookies werden von einem Drittanbieter in Ihrem Browser gespeichert. Dabei handelt es sich zumeist um Tracking- oder Marketingtools, die einerseits ihr Nutzerverhalten auswerten und zum anderen dem Drittanbieter die Möglichkeit bieten, Sie auch auf anderen besuchten Websites wiederzuerkennen. Retarget Marketing basiert auf der Funktion dieser Cookies.

  • Third Party Requests

Third Party Request sind alle Anfragen, die Sie als Seitenbenutzer über unsere Seite an Dritte stellen – also beispielsweise, wenn Sie mit Plugins sozialer Netzwerke agieren oder etwa das Angebot eines Bezahlanbieters nutzen. In diesem Fall werden zwar keine Cookies in Ihrem Browser gespeichert, es ist aber nicht auszuschließen, dass durch die Interaktion personenbezogene Daten an diesen Drittanbieter gesendet werden. Aus diesem Grund informieren wir Sie auch im Detail in unserer Datenschutzerklärung über die von uns eingesetzten Tools & Applikationen.

c. Unsere Website(s) nutzen folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies, diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, diese Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

  • Persistente Cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie selbst können die Cookies jedoch in Ihren Browsereinstellungen jederzeit löschen.

d. Es ist Ihnen möglich, Ihre Browsereinstellungen dahingehend abzuändern, dass Sie beispielsweise die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. In diesem Fall müssen wir Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie eventuell nicht mehr alle Funktionen unserer Website nutzen können.

e. Wir setzen selbst auch Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen – andernfalls müssen Sie sich bei jedem Besuch neu einloggen.

  1. Nutzung von Google – Tools

Auf unserer Website verwenden wir verschiedene Webanalyse- und Marketingtools von Google. Zu diesem Zweck speichern wir folgende Cookies und Pixel:

  • _gat                (Speicherdauer 1 Minute)
  • _ga                  (Speicherdauer 2 Jahre)
  • _gid                (Speicherdauer 24 Stunden)
  • _gcl_au           (Speicherdauer 1 Monat)
  • _uetsid           (Speicherdauer 1 Tag)
  • _uetvid           (Speicherdauer 14 Tage)
  • sid                   (Speicherdauer Session)

Sie können die Installation der Cookies von Google auf verschiedene Weise verhindern, insbesondere auch durch eine entsprechende Ablehnung des Services beim Besuch unserer Website oder durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software. Details zur individuellen Ablehnung finden Sie bei der Beschreibung des jeweiligen Tools. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Aufgrund der nachstehend beschriebenen und von uns eingesetzten Webanalyse- und Marketingtools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der in diesem Rahmen übermittelten Informationen und die weitere Verwendung der Daten durch Google. Der uns bekannte Umfang und die Zwecke der Verarbeitung werden nachstehend bei den jeweiligen Tools beschrieben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen – doch selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google sowie weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten erhalten Sie bei: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA. Details dazu finden Sie unter:

http://www.google.com/intl/de/policies/privacy

https://services.google.com/sitestats/de.html

http://www.networkadvertising.org

Google verarbeitet personenbezogene Daten auch in den USA, weswegen wir mit Google die sog. Standard Contract Clauses bzw. Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission für einen internationalen Datenaustausch genehmigt wurden. Damit erfüllen wir die sog. geeigneten Garantien, die für einen Drittlandtransfer (außerhalb der EU) von Daten erforderlich sind.

a. Auf unserer Website verwenden wir das Webanalyse- und Marketingtool Google Analytics. Google Analytics ist einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die dabei verwendeten Cookies erzeugen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website und werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

In unserem Auftrag benutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Sollten Sie weiterführende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der von Google erhobenen Daten informieren wollen, empfehlen wir Ihnen, deren Datenschutzbestimmungen zu lesen.

b. Wir nutzen auch das Angebot von Google Ads, um mit Hilfe von Werbeanzeigen auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote und Produkte aufmerksam zu machen. Durch dieses Tool können wir auch genau ermitteln, in welchem Verhältnis die einzelnen Werbemaßnahmen bezogen auf konkrete Kampagnen stehen. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen maßgeschneiderte Werbung entsprechend Ihrer Interessen anzuzeigen und in diesem Rahmen eine faire Berechnung von Werbekosten zu erreichen.

Die Ihnen angezeigten Werbungen werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ geschaltet. Zu diesem Zweck setzen wir Ad Server Cookies ein, durch die bestimmte Parameter, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können, um den Erfolg von Werbekampagnen zu eruieren. Dies funktioniert so, dass in den Fällen, in denen Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, von Google Adwords ein Cookie in ihrem Browser gespeichert wird, der in der Regel nach 30 Tagen seine Gültigkeit verliert. Dieser Cookie dient nicht dazu, Sie persönlich zu identifizieren, sondern um zu Analysezwecken die Unique Cookie-ID, die Anzahl von Ad Impressions pro Platzierung, die letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen zu speichern.

Wir selbst erheben und verarbeiten im Rahmen des Einsatzes von Google Adwords keine personenbezogenen Daten, sondern erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen, anhand der wir bestimmen können, welche der von uns eingesetzten Werbekampagnen besonders effektiv sind.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren ergänzend zu den bereits beschriebenen Maßnahmen dadurch verhindern, dass Sie Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, oder durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin.

c. Ergänzend nutzen wir die Anwendung Google Remarketing, dabei handelt es sich um ein Verfahren, mit dem wir Sie auch dann ansprechen möchten, wenn Sie unsere Website wieder verlassen. Wir können Ihnen in diesem Rahmen nach Besuch unserer Website bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen einblenden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites durch Google erfasst und ausgewertet wird.

So kann beispielsweise von Google Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden, es findet jedoch laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung der verarbeiteten personenbezogenen Daten statt.

d. Diese Webseite nutzt weiterhin das Onlinemarketing Tool Google Marketing Platform inkl. Google Optimize. Google nutzt Cookies, um für Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann Google mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine Google-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten Google-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

Google Optimize ermöglicht uns, verschiedene Varianten unserer Homepage zu testen und die Nutzererfahrung zu vergleichen. Daraus können wir Rückschlüsse darauf ziehen, welche Werbemaßnahmen oder sonstigen Adaptierungen für unser Marketing und die Performance der Seite einen besseren Nutzen bringen.

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren ergänzend zu den bereits beschriebenen Maßnahmen dadurch verhindern, dass Sie Cookies für Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, oder durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin.

  1. Nutzung von Facebook – Tools

Wir verwenden die Remarketing-Funktionen „Custom Audiences“ und „Lookalike Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Dadurch können Nutzern der Website im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder anderer das Verfahren ebenfalls nutzende Websites interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) dargestellt werden. Wir verfolgen damit das Interesse, Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie von Interesse ist, um unsere Website für Sie interessanter zu gestalten.

Die dabei gespeicherten Cookies und Pixel sind

  • _fbp    (Speicherdauer 3 Monate)

Durch dieses Marketingtool baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der in diesem Rahmen übermittelten Informationen und die weitere Verwendung der Daten durch Facebook. Sofern Sie bei Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Profil zuordnen – doch selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook erhalten Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

Die Ablehnung der Funktion „Facebook Custom Audiences“ ist beim Besuch unserer Website sowie für eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich.

Facebook verarbeitet personenbezogene Daten auch in den USA, weswegen wir mit Facebook die sog. Standard Contract Clauses bzw. Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission für einen internationalen Datenaustausch genehmigt wurden. Damit erfüllen wir die sog. geeigneten Garantien, die für einen Drittlandtransfer (außerhalb der EU) von Daten erforderlich sind.

  1. Nutzung von Microsoft Ads

Ein weiterer Kooperationspartner ist die Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Wir setzen Microsoft-Dienste ein, um Ihnen maßgeschneiderte Werbung im Internet auf Basis Ihrer Suchbegriffe in Suchmaschinen zu präsentieren. Jeden Tag geben Millionen Menschen Keywords in Suchmaschinen ein, wenn sie nach Produkten und Dienstleistungen suchen. Bei der Suchmaschinenwerbung erstellen wir Anzeigen und bieten auf Keywords. Einer der Orte, an denen unsere Anzeige eingeblendet werden kann, ist der Abschnitt „Anzeigen“ auf Suchergebnisseiten. Ob Sie ein Produkt kaufen, eine Dienstleistung anfordern oder bestimmte Informationen erhalten möchten – unser Ziel besteht bei diesem Tool darin, dass Sie unsere Anzeige sehen und zu unserer Website wechseln.

Nähere Informationen finden Sie auch unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Auch Microsoft verarbeitet personenbezogene Daten auch in den USA, weswegen wir mit Microsoft die sog. Standard Contract Clauses bzw. Standardvertragsklauseln, die von der Europäischen Kommission für einen internationalen Datenaustausch genehmigt wurden. Damit erfüllen wir die sog. geeigneten Garantien, die für einen Drittlandtransfer (außerhalb der EU) von Daten erforderlich sind.

  1. Nutzung von Hotjar

Hotjar ist ein Service, der von der Hotjar Ltd, Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ 3141, Malta, angeboten wird.

Hotjar ist ein Analysetool für von Onlineverhalten, das auch Feedback von den Besuchern der Website bietet. Aus dieser Kombination erhalten wir ein Gesamtbild, wie der Besuch unserer Website kundenfreundlicher gestaltet und die Performance verbessert werden kann. Das darin enthaltene Analyse-Tool ermöglicht es uns, Ihr Verhalten auf unserer Website zu messen und zu tracken. Das Feedback-Tool gibt uns die Möglichkeit gibt Rückmeldungen unserer Nutzer, also von Ihnen, einzuholen. Durch Evaluierung und Analyse der gesammelten Daten können wir unsere Services noch nutzerfreundlicher machen und vereinfachen.

  • _hjTLDTest (Speicherdauer Session)
  • _hjid (Speichederdauer 1 Jahr)
  • _hjAbsoluteSessionInProgress (Speicherdauer 30 Minuten)
  • _hjIncludedinSession (Speicherdauer 30 Minuten)

Nähere Informationen finden Sie auch unter https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/

  1. Nutzung von Salesforce

Diese Website basiert auf der Softwarelösung „Salesforce Commerce Cloud“, unser Vertragspartner ist die Salesforce.com Germany GmbH, Erika-Mann-Str. 31, 80636 München, Deutschland bzw. allenfalls ein mit dieser verbundenes Unternehmen. Um den Betrieb der Plattform zu ermöglichen, werden Cookies gesetzt. Auch für das Ausspielen von Produktempfehlungen, die an die Vorlieben der User angepasst sind, werden Cookies verwendet. Nachfolgende Liste bietet einen Überblick über jene Cookies, die aufgrund der Verwendung der Softwarelösung Salesforce Commerce Cloud beim Besuch und der Nutzung von intersport.at gesetzt werden:

  • __cq_uuid             (Speicherdauer 13 Monate)
  • __cq_seg (Speicherdauer 1 Monat)
  • dwsid (Speicherdauer Session)
  • dwanonymous (Speicherdauer 6 Monate)
  • dw_dnt (Speicherdauer Session)
  • __cq_dnt (Speicherdauer Session)
  • cqcid (Speicherdauer Session)
  • dwsecuretoken (Speicherdauer Session)
  • dwac (Speicherdauer Session)
  • cquid (Speicherdauer Session)
  • __cfduid (während der Session)
  • __cq_bc (Speicherdauer 31 Tage)
  • __cq_dnt (Speicherdauer 10 Jahre)
  • __cq_seg (Speicherdauer 31 Tage)
  • __cq_uuid (Speicherdauer 1 Jahr)
  • cqcid (Speicherdauer 2 Jahre)
  • dw_dnt (während der Session)
  • dwac_ (während der Session)
  • dwsecuretoken_ (während der Session)
  • dwsid (Speicherdauer 2 Jahre)
  • dwanonymous_ (Speicherdauer 180 Tage)
  • dwcustomer_ * (Speicherdauer 180 Tage)
  • dwpersonalization_ * (Speicherdauer 180 Tage)
  • dwsourcecode_ * (Speicherdauer variiert, von 0 bis 999 Tagen)
  • dw_cookies_accepted (Speicherdauer während der Session)
  • dw (Speicherdauer während der Session)
  • cquid (Speicherdauer während der Session)
  • __cqact (Speicherdauer während der Session)
  • __cqviews (Speicherdauer während der Session)
  • __cqsviews (Speicherdauer während der Session)
  • __cqcviews (Speicherdauer während der Session)
  • __cq_anchor (Speicherdauer während der Session)
  • weird_get_top_level_domain (Speicherdauer während der Session)
  • viewReco (Speicherdauer während der Session)
  • viewSearch (Speicherdauer während der Session)
  • viewCategory (Speicherdauer während der Session)
  • bc (Speicherdauer 30 Tage)

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Salesforce finden Sie unter https://www.salesforce.com/company/privacy/.

  1. Nutzung von Pinterest

Pinterest ist eine Dienstleistung der Pinterest Inc., die eine Online-Pinnwand für Grafiken und Fotografien inklusive visueller Suchmaschine anbietet. Auf unserer Website setzt Pinterest folgenden Cookie, um eigene Nutzer identifizieren zu können:

  • _pin_unauth (Speicherdauer 1 Jahr)

Näheres zum Datenschutz bei Pinterest finden Sie unter: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

  1. Nutzung von Awin – Tools

Ergänzend zu Google Ads kooperieren wir im Bereich Werbeanzeigen auf externen Websites auch mit der Awin AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin, www.awin.com. Ähnlich wie Google Ads bietet auch Awin die Möglichkeit, bezahlte Anzeigen auf Drittseiten anzuzeigen, über die ein Nutzer auf unser Warensortiment und unsere Angebote aufmerksam gemacht und auf unsere Website geleitet wird.  

Die Ihnen angezeigten Werbungen werden über sogenannte „Ad Server“ geschaltet, wo durch bestimmte Cookies verschiedene Parameter, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können, um den Erfolg von Werbekampagnen zu eruieren.

Wir selbst erheben und verarbeiten im Rahmen des Einsatzes von Awin keine personenbezogenen Daten, sondern erhalten lediglich statistische Auswertungen, anhand der wir bestimmen können, welche der von uns eingesetzten Werbekampagnen besonders effektiv sind.

  1. Sonstige Tools und Services

Wir beabsichtigen, zukünftig weitere Tools und Services auf unserer Website einzusetzen; darunter Minubo, Usabilla, Fit Analytics und TikTok – sobald wir diese einsetzen, werden wir Sie gesondert über die von diesen Services verwendeten Cookies informieren.

  1. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies und die Verarbeitung personenbezogener Daten einschließlich Profiling

Sämtliche in dieser Cookie-Policy angeführten Webanalyse- und Marketingcookies und die damit erhobenen Daten verarbeiten wir aus berechtigtem Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu Marketingzwecken. (siehe auch Erwägungsgrund 47 zur DSGVO) Bevor wir Cookies nutzen, durch die personenbezogene Daten erhoben werden, holen wir jedoch zusätzlich auch Ihre Einwilligung ein, um die gesetzlichen Erfordernisse des § 96 Abs. 3 TKG zu erfüllen. 

Im Zuge der von uns verwendeten Remarketing und Targeted Marketing – Maßnahmen kommt es anlassbezogen auch zu Profiling.

„Profiling“ ist gem. Art. 4 DSGVO jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Dieses Profiling ist zulässig, da Sie bzw. Ihre Interessen dadurch nicht erheblich beeinträchtigt werden. Die Datenschutzgruppe 29 hat am 03.10.2017 Guidelines zu der automatisierten Entscheidungsfindung im Einzelfall und zum Profiling veröffentlicht, in denen unter II.B. ausdrücklich auf das Online-Marketing und die dort verwendeten Tools eingegangen wird. Die Datenschutzgruppe 29 geht dabei davon aus, dass – vorbehaltlich Einzelfallprüfung – in vielen typischen Fällen targeted advertising – also zielgerichtete Werbung aufgrund beispielsweise demografischer Profile – nicht unter das Verbot des Art. 22 DSGVO zu subsumieren ist.

Da wir ein berechtigtes Interesse daran haben, Ihnen die bestmöglichen Empfehlungen für Produkte aus unserem breiten Warensortiment aussprechen zu können, nutzen wir daher die dafür zur Verfügung stehenden Tools der oben im Detail angeführten Anbieter. Selbstverständlich treffen wir angemessene Maßnahmen, um Ihre Rechte und Freiheiten zu wahren.