15. Jänner 2023

Nach kurzer Zeit ausgebucht: Skitouren-Boom brachte Run auf INTERSPORT Touren-Camp

Wels/Maria Alm, 15.01.2023: Gute Vorbereitung ist essenziell für eine sichere und erfolgreiche Tourensaison. Dazu zählen für jeden Tourengeher die richtige Ausrüstung, gute Planung sowie Wissen zu den Themen Sicherheit und Achtsamkeit gegenüber der Natur. „Alles Dinge, die sich Tourengeher häufig selbst erarbeiten und worüber sie sich informieren müssen“, sagt INTERSPORT-Geschäftsführer Thorsten Schmitz. Daher war der Andrang auf die INTERSPORT Tour & Safety Days in Maria Alm groß. Beim Touren-Camp vom 13. – 15. Jänner 2023 wurde dieses ganze Wissen rund um Tourenplanung, Ausrüstung und Lawinensicherheit vermittelt. Das Touren-Camp war mit 110 Teilnehmern innerhalb kurzer Zeit ausgebucht.

 
 

Die Intersport Tour & Safety Days fanden von 13.-15. Jänner 2023 in Maria Alm statt.

Der Tourensport ist längst vom Trend zum Breitensport avanciert und hat sich als fixe Größe unter den Wintersport-Aktivitäten etabliert. Der Sport, der schon in den letzten Jahren immer mehr Interessierte anzog, hat durch die Pandemie einmal mehr einen deutlichen Aufschwung erlebt. Verbände gehen aktuell von ca. 700.000 aktiven Tourengeherinnen und Tourengehern in Österreich aus. Die Leidenschaft Österreichs Berge auf Ski zu erklimmen und unberührte Abfahrten für sich zu entdecken, packt dabei ein immer jüngeres und weiblicheres Publikum. Laut SKIMO (Verein Skibergsteigen Österreich) sank das Durchschnittsalter der Tourensportler auf 36 Jahre, während der Damenanteil auf rund 40 Prozent stieg.

Einen besonderen Reiz übt das Skitourengehen abseits der Pisten aus, es birgt aber auch Gefahren im ungesicherten Gelände – sowohl für Beginner als auch erfahrene Tourengeherinnen und Tourengeher. „Sei es der INTERSPORT Skitag oder kürzlich unser Touren-Event – wir wollen die Österreicherinnen und Österreicher für den Wintersport begeistern und ihnen das nötige Rüstzeug für eine sichere Ausübung geben. Dazu zählt die richtige Ausrüstung ebenso wie die theoretische und praktische Ausbildung. Und dass der Bedarf an solchen Kursen groß ist, hat der Run auf unser Touren-Event in Maria Alm gezeigt. Auch im Verkauf merken wir, dass Kunden einen stärkeren Fokus auf Sicherheitsartikel legen“, berichtet INTERSPORT-Geschäftsführer Thorsten Schmitz.

Nach dem erfolgreichen Touren-Event im Vorjahr, lud INTERSPORT dieses Jahr zu den Tour & Safety Days nach Maria Alm. Dort erwartete die 110 Teilnehmer eine Mischung aus Materialtest, Know-how zur richtigen Tourenplanung, Lawinensicherheit sowie Achtsamkeit am Berg. „Die Krönung waren neben der Theorie die Skitouren selbst, die von 15 staatlich geprüften Skiführern der Alpinskischule Maria Alm unter der Leitung von Markus Hirnböck begleitet wurden. Die Skitouren und Ausbildungsinhalte waren ganz auf das Können der Teilnehmer abgestimmt. So war vom Einsteiger bis zum Profi alles dabei und jeder hatte die Möglichkeit sich zu verbessern oder den Sport kennenzulernen“, freut sich Johannes Kastenhuber, Marketingleiter INTERSPORT, über den Erfolg der Veranstaltung.

Ein super Event bei dem ich die theoretischen Inputs sofort in der Gruppe auch praktisch testen und üben konnte. Das neueste Material dazu zu testen, war eine tolle Sache. Unser Skiführer, die Marken und das Team von INTERSPORT haben uns super durch das Wochenende begleitet und sind mit Rat und Tat zur Seite gestanden“, erzählt Stefan D. aus Oberösterreich begeistert.

Nach dem großen Erfolg und dem Andrang auf den Touren-Event, plant INTERSPORT bereits die nächste Veranstaltung für seine Kundewn. „Es wird im Juni 2023 erstmals die INTERSPORT Outdoor Days geben. Dabei wird sich alles um Sportaktivitäten im Freien und am Berg drehen. Mehr will ich dazu noch nicht verraten, Details wird es bald geben“, gibt Johannes Kastenhuber einen Ausblick auf die weiteren Pläne.

INTERSPORT schafft Begeisterung und Sporterlebnisse

Der Marktführer im österreichischen Sportartikelhandel sieht sich nicht nur als Anbieter von Premium-Sportartikel, sondern hat ein „Ökosystem rund um den Sport“ erschaffen, wie Geschäftsführer Thorsten Schmitz berichtet: „Wir sind viel mehr als ein Sportartikelverkäufer, wir sind ein kompetenter Partner für unsere Kunden, wenn es um Beratung, Serviceleistungen wie Reparaturen, Leihmöglichkeiten, Versicherungen und Finanzierung geht. Ein zentraler Bestandteil dieser Strategie sind auch Events und Camps wie die Tour & Safety Days. In diesem Rahmen vermitteln wir wertvolles Wissen rund um die Sportarten und Spaß an der Bewegung in der Natur.

Pressetext

Download

Copyright: INTERSPORT Austria
Weitere Bilder