Salzkammergut Trophy 2016

Am Sa, 9. Juli 2016 starten über 4.000 Biker bei der 19. Ausgabe der Salzkammergut Trophy in Bad Goisern. INTERSPORT ist als Hauptsponsor wieder mit dabei. Dass dieser Marathon weltweit immer beliebter wird, zeigt die Zahl der Anmeldungen. Innerhalb des ersten Monats liegen bereits über 2.000 Nennungen vor, mehr als 500 davon für die Extremstrecke! Insgesamt werden auf den sieben verschieden langen Distanzen wieder mehr als 4.000 Biker aus über 40 Nationen erwartet.

eMountainbikes bekommen eigene Wertung

Neu ist ein eigener Bewerb für eMountainbikes über 36 Kilometer. Gewertet werden drei Streckenabschnitte – zwei steile Anstiege sowie ein anspruchsvoller Trail im Talbereich, wobei jedoch die gesamte Distanz innerhalb eines bestimmten Zeitlimits absolviert werden muss. Bei diesem neu kreierten Modus kann man nur mit der richtigen Mischung aus Ausdauer, Fahrtechnik und Akkueinteilung gewinnen.

INTERSPORT am Expogelände

Wer sich von der Kraft eines eBikes überzeugen möchte, hat am Trophy Wochenende Gelegenheit dazu. Auf dem INTERSPORT Messestand stehen die besten Modelle zum Testen bereit. Unsere Coaches beraten in Bezug auf unterschiedliche Akkus und deren Lebensdauer sowie Modellunterschiede. Die Möglichkeit, das eBike im Gelände zu Testen hat man direkt vor Ort.
 
Ebenfalls neu am Messestand ist der INTERSPORT Aktiv Coach. Dieser Fitness-Check für Hobby-Sportler und Einsteiger ist ein 20-minütiger Leistungstest am Ergometer. Jeder, der sich dafür interessiert, bekommt einen achtwöchigen Trainingsplan und die eigenen Messergebnisse überreicht. Details zur Anmeldung folgen.
 
Und wie jedes Jahr bietet INTERSPORT den Trophy-Fahrern einen professionellen Check ihrer Sitzposition. Denn, nur, wer richtig auf seinem Bike sitzt, überträgt die ganze Kraft auf die Pedale. Dabei wird der Fahrer auf seinem, auf einem Rollentrainer montierten, Rad in der Bewegung gefilmt. Anhand des Videos wird von einem Bikefitting-Experten die optimale Sitzposition ermittelt.

 

Ein Vorgeschmack auf die Trophy 2016

 

Das war die Salzkammergut Trophy 2015!

Genesis Bikerin Lena Putz: Sieg über 53 Km

Bad Goisern. Das INTERSPORT-Genesis-Team trat am Samstag mit insgesamt 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim größten Mountainbike-Event Österreichs an. Star-Bikerin Lena Putz errang mit ihrem Genesis-Evolution-Team-Bike auf der Strecke über 53 km einen beachtlichen Ersten Platz.

Der Höhepunkt der diesjährigen Mountainbike-Saison ist im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte! Die 21-jährige Vizeweltmeisterin im Mountain-Bike traf mit 2:42 Stunden 13 Minuten vor der Zweitplatzierten im Ziel ein. Mit bestem Material – nämlich dem Genesis Evolution Team-Bike- ausgestattet, konnte die Passauerin ihre Erfahrung und körperliche Fitness voll ausspielen. Das high-end Carbon Monocoque 29er Race Hardtail spielt alle Stückerln. „Gefühlt bin ich um mein Leben gefahren. Speed von der ersten Sekunde an, egal was kommt, Vollgas“, sagt Putz über ihren Erfolg.

Riesenandrang am Bike-Stand

Während die Genesis-Bikes auf der Expo einen guten Eindruck machten, punktete das INTERSPORT-Team am eigenen Stand bei den Besuchern auch mit der Sitzposition-Analyse und beim Bike-Check. Allein 2000 Radinteressierte besuchten den Stand. INTERSPORT bot Salzkammergut-Trophy-Fahrern einen professionellen Check ihrer Sitzposition. Denn, nur, wer richtig auf seinem Bike sitzt, überträgt die ganze Kraft auf die Pedale. Dabei wurde der Fahrer auf seinem, auf einem Rollentrainer montierten, Rad in der Bewegung gefilmt. Anhand des Videos wurde dann von einem Bikefitting-Experten die optimale Sitzposition ermittelt. Der Fahrer konnte das Video gleich mitnehmen. http://www.dartfish.tv/Organizer.aspx?CR=p105394

Video: Stephanie Töltsch (INTERSPORT) im Gespräch mit ORF-Reporter Adi Niederkorn

Bei der 18. Auflage der Salzkammergut Trophy nahmen 5039 Athleten aus 45 Nationen an den Rennen teil – Rekord! Den inneren Schweinehund zu Höchstleistungen zwingen - das schreiben sich die Teilnehmer auf die Fahnen. Für INTERSPORT Österreich als Haupt-Sponsor war auch die heurige Salzkammergut Trophy wieder ein voller Erfolg! Rund 15.000 Besucher feuerten die Fahrer entlang der Strecken an.

INTERSPORT gratuliert allen Siegern

Bei der Königsklasse, der Marathon-Strecke (211,3 Kilometer und 7049 Höhenmeter!), knackte Andreas Seewald (D) das Vorjahresergebnis um 3 Minuten mit neuer Rekordzeit von 9:50:47. Als bester Österreicher landete mit Martin Ludwiczek ein Tiroler auf Platz Drei, beste Frau wurde die Tschechin Milena Cesnakova mit 12:49:33 Stunden. Alle Ergebnisse hier.

Einige Eindrücke von der Salzkammergut Trophy gibt’s hier.

 

Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner des INTERSPORT Schätzspiels

Wir fragten:
Was schätzt du? Wie viele Kilometer werden bei der Salzkammergut Trophy 2015 von allen Finishern am Sa, 11. Juli 2015 bei allen Distanzen gefahren?
Die richtige Antwort sind sagenhafte

347.038,9 km

Gerald Rosenkranz war mit 366.000 km am nächsten dran und freut sich über den Hauptgewinn: einen Bike-Urlaub für 2 Personen (3 Nächte) inkl. HP im Hotel Tauernblick, Bramberg am Wildkogel
Herzliche Gratulation!