lent ndta rend llrou tspa A kraf dig wen 84 cm DIE OPTIMALE RAHMENHÖHE Nur mit der passenden Rahmenhöhe kann man als Biker alles aus seinem Sportgerät rausholen. Das hängt mit dem Körperbau zusammen. Zunächst wird die Innenbeinlänge gemessen und diese mit einem entsprechenden Faktor multipliziert. Je nach gewünschter Fahrweise sollte der Rahmen gewählt werden MOUNTAINBIKE: Innenbeinlänge x 0,57 RENNRAD: Innenbeinlänge x 0,66 CROSS/COMFORT-BIKE: Innenbeinlänge x 0,67 EXKLUSIV BEI Sportliche Fahrer sind mit einem eher kleineren Rahmen in der jeweiligen BikeKategorie bestens bedient, tourenorientierte Fahrer sollten sich für den größeren Rahmen der gewünschten Kategorie entscheiden. »Alp Comp« Mountainbike 27.5" Wendiges Tourenbike mit stimmiger Ausstattung für maximalen Fahrspaß. 27 Gänge mit Shimano XT Schaltwerk erlauben eine individuelle Übersetzungs-Bandbreite bei jeder Ausfahrt. Alu 6061 27-Gang Shimano Deore XT-Shadow/ Shimano Acera Rapidfire Shimano BR-M355 hydr. Disc Suntour XCT HLO Shimano FC-M351/Shimano Acera 38, 43, 48, 53 cm [1908909] statt 899,99* 699, 99 »Solution« 4.0 Mountainbike 27.5" Ein Tourenbike für ambitionierte Freizeitsportler. Qualitativ ausgestattet ist dieses Bike mit 27Gang Shimano Deore Shadow Schaltwerk, hydraulischen Tektro Scheibenbremsen und einer Suntour Federgabel mit Lockout Funktion. Alu 6061 D.B. 27-Gang Shimano Deore Shadow/Shimano Altus Rapidfire Plus Tektro Auriga hydr. Disc Suntour XCM-DS HLO 27.5“ Shimano FC-M351/Shimano Altus 38, 43, 48, 53 cm [1909506] statt 699,99* 599, *Stattpreise sind von Lieferanten/Herstellern unverbindlich empfohlene Verkaufspreise. 99 Mountainbikes 27,5" 09