eLite E-Trekkingbike 28" / 26" 36V Panasonic-Mittelmotor-System mit 250W Leistung. Ausdauernde 12Ah/ 432Wh Panasonic Lithium-Ionen Batterie. LCD Display mit einfacher und übersichtlicher Funktion. Fernbedienung mit Anfahrtshilfe und Rücktrittbremse für mehr Sicherheit. Display: Panasonic LCD. Alu 7005 Wave/Panasonic 36V System, 12Ah/432Wh Lithium Ionen Akku,250W Mittel.-/ Getriebemotor 7-Gg. Shimano Nexus Nabenschaltung RTR/ Shimano Nexus Revoshift Shimano M422 Alu V-Brake Suntour CR-8V Miranda Gamma Std. 28": 46, 50 cm [1916640] 26“: 44 cm [1916641] 2199,- eLite Travel E-Trekkingbike 28" Bewährter Bosch Antrieb gepaart mit einem hochwertigen und formschönen tiefeinsteiger Comfortrahmen. Maguras HS11 hydraulische Felgenbremse lässt sich perfekt dosieren und verzögert ohne Kraftaufwand. Präziser 10-Gang Shimano Deore Antrieb inklusive. Display: Intuvia LCD. Alu 7005 Comfort/36V Bosch Active Line, 11Ah/400Wh Li-Ionen Akku, 250W Mittel.-/Getriebemotor 10-Gg. Shimano Deore Shadow/Shimano Deore Rapidfire Plus Magura HS11 hydr. V-Brake Suntour NEX-P Miranda Beta Plus 46, 50 cm [1916870] 2299,- hält Bei optimaler Nutzung 0 bis 30.000 der Akku 20.00 Kilometer. Amparo 8M E-Trekkingbike 28" Formschönes Tiefeinsteiger E-Trekkingbike mit ausdauerndem 540Wh Panasonic Mittelmotor für maximale Reichweite. Gut dosierbare hydraulische Felgenbremse von Magura und 8-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung. Display: Panasonic LCD Alu 6061 Wave/Panasonic 36V System, 15Ah/540Wh Lithium Ionen Akku, 250W Mittel.-/Getriebemotor 8-Gg. Shimano Nexus Nabenschaltung/ Shimano Nexus Revoshift Magura HS11 hydr. Bremse Suntour CR-8V KTM Line Delta 46, 51, 56 cm [1916938] 2399,- COACH-TIPP! SO KÖNNEN SIE DIE LEBENSDAUER IHRES AKKUS POSITIV BEEINFLUSSEN: • Akku die ersten drei Mal vollständig aufladen und ganz leer fahren. Danach wirken sich Teilladungen sogar positiv auf die Lebensdauer aus. • Optimal ist dabei eine Umgebungstemperatur zwischen 10 und 30 Grad. • Den Akku vor dem Aufladen auf Zimmertemperatur bringen. • Ist das Rad nicht in Verwendung, den Akku alle zwei Monate aufladen. • Im Sommer das Fahrrad während Pausen in den Schatten stellen. Nicht in Autos lagern, die in der prallen Sonne stehen. 23