INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Wachaumarathon 2011: Ein Lauf der Rekorde ::
|Mehr

Wachaumarathon 2011: Ein Lauf der Rekorde

25.07.2011

Die Anmeldefrist für den Wachaumarathon am 18. September läuft. Was sich jetzt schon voraussagen lässt: Das heurige Lauf-Event in der niederösterreichischen Weltkulturerbe-Region wird wieder ein Rennen der Rekorde. In sechs Bewerben geht es um persönliche Höchstleistungen und im Spitzenfeld vielleicht sogar um neue Strecken-Bestzeiten.

Voraussichtlich ist eine Anmeldung bis zum 4. September möglich – oder solange die maximalen Teilnehmerzahlen noch nicht erreicht sind. Laut Veranstalter Michael Buchleitner sind die Kapazitäten auf 10.000 Personen ausgerichtet und damit auf einen Teilnehmerrekord: Denn im Vorjahr waren noch 8500 Teilnehmer aus 20 Nationen mit dabei.

Lauf-Coaches für Marathon-Debütanten

Die Strecken der Wachaumarathon-Bewerbe gelten als ideal für all jene Hobbysportler, die zum ersten Mal bei einem Rennen am Start sind. Wichtig für alle Debütanten: Das passende Tempo finden. Das ist aufgrund von Nervosität und Lampenfieber nicht nur für Renn-Neulinge gar nicht so einfach. Deshalb gibt es beim Halbmarathon und beim Marathon erfahrene Lauf-Coaches, die als Tempomacher den Teilnehmern beim Einhalten der persönlichen Ideal-Geschwindigkeit helfen.

Intersport sucht 100 Läufer für das „Pro Touch“ -Team

Übrigens: Wer beim Wachaumarathon zu vergünstigten Preisen samt Starterpaket von Intersport teilnehmen möchte, sollte sich schnell für das „Pro Touch“-Team registrieren. Nähere Informationen dazu und Anmeldungen sind hier möglich.