INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Spiel-Ideen für dein gratis Frisbee von Intersport ::
|Mehr

Spiel-Ideen für dein gratis Frisbee von Intersport

22.06.2011

Nur noch wenige Tage bis zu den Sommerferien. Letzte Tests werden geschrieben und Pläne für die nächsten Monate geschmiedet. Für sonnige Stunden im Freien haben wir einen Tipp: Frisbee spielen. Schüler können sich rechtzeitig vor den Ferien noch schnell ein gratis Frisbee bei Intersport* holen! Der Intersport-Blog zeigt heute passend dazu einige spannende Spiel-Ideen.

Egal ob im Garten, am See oder am Meer – ein Frisbee ist am besten immer mit dabei. Es muss nicht immer beim einfachen Hin- und Herwerfen der Scheibe bleiben. Sind genügend Mitspieler anwesend, können zwei Mannschaften gebildet werden. Sie versuchen jeweils durch Passspiel die Scheibe hinter die Zielzone auf der Gegenseite zu bringen. Ob es reicht, das Frisbee einfach nur hinter der Linie der Endzone zu haben, oder ob sie im Ziel noch gefangen werden muss, kann je nach Können der Mitspieler variiert werden.

Frisbee wird durch das Bilden von zwei Teams jedenfalls zum strategischen Mannschaftsspiel, das Sportarten wie Fußball ähnelt. Der Frisbee-Sport wird auch wettkampfmäßig betrieben – vor allem in Nordamerika. Die Sportart heißt „Ultimate“.

So sieht das Spielfeld aus:


Je nach Schwierigkeit und Professionalität, die gespielt werden möchten, können Regeln aus dem Profisport übernommen werden:

  • Das Spielfeld ist bei den Profis 100 Meter lang und 37 Meter breit.

  • Die beiden Mannschaften haben jeweils sieben Spieler.

  • Ein Spiel geht so lang, bis ein Team 17 Punkte erreicht hat.

  • Mit der Scheibe in der Hand darf nicht gelaufen werden.

  • Jede Körperberührung ist ein Foul.


Geschenk von Intersport zum Schulschluss

Pünktlich zum Schulschluss gibt’s bei Intersport für alle Schüler ein gratis Frisbee*. Wir wünschen euch schöne Ferien!

* Ausgenommen Intersport Eybl. Aktion gültig solange der Vorrat reicht.