INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Intersport Rent bietet kostengünstige Lösung für Winter-Schulsportwochen ::
|Mehr

Intersport Rent bietet kostengünstige Lösung für Winter-Schulsportwochen

01.03.2011

Immer wieder werden die hohen Kosten für Quartier, Lift und Skiausrüstung als Argument für eine Nichtteilnahme an Winter-Schulsportwochen genannt. Um das Problem dieses finanziellen Aufwandes für die Eltern zu mindern, stellt Intersport Rent die Ausrüstung für alle Schülerinnen und Schüler zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung.

Das komplette Ausrüstungsset für Skifahrer und Snowboarder gibt es für fünf bzw. sechs Tage um 35 Euro.

  • Skiset: Carving Ski, Schuhe, Stöcke um 35 Euro
  • Snowboardset: Snowboard, Boots um 35 Euro

Mit diesem Unterstützungsprogramm schafft Intersport die Voraussetzung, den Kindern und Jugendlichen, die für die sportliche Entwicklung wichtigen Winter-Schulsportwochen, erschwinglich zu machen. Der Preis gilt für österreichische Schulen. Der Preis für ausländische Schulen beträgt auf Grund des höheren Administrationsaufwandes 42 Euro.



Und so einfach funktioniert es:

Der Lehrer reserviert für die Teilnehmer an der Winter-Schulsportwoche die notwendige Ausrüstung. Dies ist per Fax, Post (Kontaktdaten siehe Anmeldeformular) oder mittels Online Reservierung möglich. Abgeholt wird die Ausrüstung am Beginn der Winter-Schulsportwoche direkt im Ferienort in einem der über 170 Intersport Rent Shops.

Anmeldung Winter-Schulsportwochen (68 KB)
Anmeldung Winter-Schulsportwochen (45 KB)

Mehr Informationen unter www.intersportrent.at/schule.

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung:
Helpline: 00800 66 55 44 00, eMail: info_(a)_intersportrent.at