INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Militärkommando Wien hat nun eine Coachingzone ::
|Mehr

Militärkommando Wien hat nun eine Coachingzone

18.01.2011

In ganz Österreich gibt es Coachingzonen. Denn Plätze und Tätigkeiten, die sich zum sporteln eignen, finden sich überall. Eine besondere Coachingzone ist die Radetzkykaserne in Wien, wo Sportbegeisterte des Militärkommandos mit Fitnessgeräten von Intersport trainieren.

Schon am Nationalfeiertag 2010 zeigte das Bundesheer bei der Leistungsschau auf dem Wiener Heldenplatz in Form einer eigenen Themeninsel, wie wichtig das Thema Sport für die Landesverteidigung ist. Damals präsentierten professionelle Trainer den interessierten Besuchern Trainingsmöglichkeiten beim Heer. Intersport stellte für diese Aktion Crosstrainer, Laufband, Rudergeräte und Ergometer von Energetics zur Verfügung – der Intersport-Blog hat berichtet.

Nun hat das Österreichische Bundesheer mit Unterstützung von Intersport eine weitere Coachingzone errichtet, und zwar direkt in der Radetzykaserne des Militärkommandos Wien. Allen Sportbegeisterten des Hauses steht nun ein komplett ausgestatteter Fitnessraum bereit.



Flankiert von sportbegeisterten jungen Soldaten nahm Militärkommandant Karl Schmidseder, ein bekennender Leichtathletik-Fan, die Fitnessgeräte von Intersport-Unternehmenssprecher Christian H. Mann entgegen.