INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Intersport.at/coachingzone mit neuen Funktionen ::
|Mehr

Intersport.at/coachingzone mit neuen Funktionen

21.12.2010

Neue Funktionen bietet ab sofort die Coachingzone-Applikation von Intersport. Zusätzlich zum persönlichen Trainingstagebuch können nun auch Wetten abgeschlossen und Wettbewerbe erstellt werden. Die Aktivitäten werden auf Wunsch automatisch bei Facebook gepostet. Wie’s genau funktioniert verrät der Intersport-Blog.

Unter intersport.at/coachingzone können alle, die sich gerne fit halten möchten, ihr persönliches Trainingstagebuch führen. Jeder der möchte kann seine Einträge automatisch auf seinem Facebook-Profil anzeigen. So haben auch Freunde die Möglichkeit, beim Training mitzumachen.



Bei der neuen Wettfunktion können User ab sofort auf jedes ihrer Ziele eine Wette mit den Facebook-Freunden abschließen. Einfach das Ziel festlegen, zum Beispiel „In der nächsten Woche dreimal Joggen gehen“ und mit einem Wetteinsatz zeigen, wie ernst man es meint. Worauf gewettet wird, bleibt der persönlichen Fantasie überlassen: Von „einmal nackt um den Stephansdom rennen“ über „ eine Runde Bier für alle“ oder „mit einem Elchgeweih auf dem Kopf im Ikea einen Kaffee trinken“ ist alles erlaubt.



Wer kreativ ist, wird automatisch dazu motiviert, die persönlichen Ziele zu erreichen. Wird die Wette verloren, gilt selbstverständlich: Wettschulden sind Ehrenschulden. Und die Freunde auf Facebook freuen sich über Beweisfotos!



Wer seinen Freunden zeigen möchte, dass er der beste in einer Sportart ist und am fleißigsten trainiert, sollte in der Intersport Coachingzone einen Wettbewerb anlegen. Einfach die Lieblingssportart auswählen, zum Beispiel Schwimmen, Radfahren oder Laufen.




Dann im festgelegten Wettbewerbszeitraum möglichst oft trainieren und die Sporteinheiten in den persönlichen Trainingskalender in der Coachingzone eintragen. Je mehr Freunde zum Wettbewerb eingeladen werden, desto größer ist die Motivation.


intersport.at/coachingzone