INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Finnische Skitextil-Marke Halti ab sofort in Österreich ::
|Mehr

Finnische Skitextil-Marke Halti ab sofort in Österreich

25.11.2010

In Finnland ist Halti fast so bekannt wie das Schnitzel in Österreich. In Mitteleuropa ist der Name nur Geografie-Interessierten ein Begriff. Denn „Halti“ wird auch der höchste Berg Finnlands, der Haltitunturi, genannt. Das Exoten-Dasein der Textilmarke aus dem hohen Norden wird sich in Mitteleuropa nun ändern. Denn ab sofort ist sie auch in Österreich bei Intersport erhältlich.

Der finnische Skirennläufer Kalle Palander trägt sie. Seine Landsfrau Tanja Poutiainen ebenso. Und das seit 1999: Winterbekleidung von Halti. Im hohen Norden hat sich Halti in den vergangenen 40 Jahren einen Namen gemacht. 37 Prozent Marktanteil machen Halti zur erfolgreichsten Skitextilien-Marke im Land.
Bekleidung und Ausrüstung des finnischen Marktführers bietet selbst unter arktischen Bedingungen höchsten Komfort. Testgruppen von Halti sind auf ihrem Hausberg und Namensvetter Haltitunturi genauso unterwegs, wie auf dem Mount Everest. Der Beginn jeder Kollektion findet dort statt, wo sie letztlich zur Anwendung kommt: Im Freien.
Als Startpunkt seiner Mitteleuropa-Expansion hat sich das finnische Label Österreich ausgesucht. „Wenn man es in Österreich schafft, schafft man es in ganz Europa“, ist Firmenchef Martti Uusitalo überzeugt. Der Grund: „Österreich ist die Skination Nummer eins, auf die alle anderen Länder schauen.“ Halti ist auch Bekleidungs-Ausstatter für die FIS Weltmeisterschaften 2011 im benachbarten Garmisch-Partenkirchen in Bayern und in Schladming (Steiermark) 2013. Allein bei der Ski-WM in diesem Winter werden 1200 Mitarbeiter rund um die Piste Halti tragen. „Bis 2013 wollen wir der führende Skibekleider in Österreich sein“, lautet das ehrgeizige Ziel von Halti.


Erste Kollektion in 100 Intersport-Fachgeschäften erhältlich

Die erste All-Mountain-Kollektion der Finnen ist bereits in der aktuellen Wintersaison in Österreich bei Intersport erhältlich: Wer sich mit der winddichten, Wasser abweisenden und atmungsaktiven Skibekleidung eindecken möchte, kann die hochwertige Ausrüstung in mehr als 100 Intersport-Fachgeschäften kaufen. Neben klassischem Schwarz und Weiß sind die Trendfarben für den Winter 2010/11 Grün, Gelb und Türkis.

...finden Sie in den INTERSPORT-Standorten sowie im INTERSPORT eShop.