INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - INTERSPORT bringt Ihnen die Testsieger! ::
|Mehr

INTERSPORT bringt Ihnen die Testsieger!

16.11.2010

Skitest.net arbeitet als unabhängige Testgesellschaft in Zusammenarbeit mit Tiroler Skischulen und 50 staatlich geprüften SkilehrerInnen. Das Ziel unserer Langzeittests liegt nicht in der Tarnung von Werbemaßnahmen, sondern in der wissenschaftlichen Erhebung und Auswertung produktspezifischer Fakten. Die daraufbasierenden Kaufempfehlungen dienen einer sachlichen Konsumenteninformation.

Der umfangreiche Langzeitskitest
Im Rahmen des Langzeittests über eine Dauer von vier Wochen, wurden heuer wieder 60 Paar Ski-Neuheiten aller führenden Hersteller in Obergurgl/Hochgurgl, Sölden, Kappl/See und in Samnaun (Schweiz) auf Herz und Nieren getestet. Dabei wird jedem Testfahrer eine Skikategorie zugewiesen, in der er/sie jedes Modell mehrfach im Testzeitraum unter verschiedensten Schnee- und Pistenbedingungen fährt. Während der Skitest seinen Testfahrern körperlich einiges abverlangt, wird abseits der Piste auf nicht weniger anspruchsvollem Niveau Kopfarbeit geleistet. Die wissenschaftliche Analyse der zu sammelnden Daten vollzieht sich auch in diesem Jahr unter der Leitung von Andrä Aste, dem Mitbegründer des Skitests und Entwickler des bewährten Auswertungsverfahrens – ca. 2.500 Fakten pro Testverfahren um dem Konsumenten schließlich den kompletten technischen Fingerabdruck des jeweiligen Skimodells vorlegen zu können. Durch die wissenschaftliche Basis unterscheidet sich skitest.net maßgeblich von anderen Skitests in Europa. In Intention und Arbeitsweise orientiert sich skitest.net in erster Linie an Standards renommierter Konsumentenschutzorganisationen.

Werbung machen andere, wir testen für Transparenz
Während es im praktischen Teil des Tests der einzelnen Skimodelle vor allem darauf ankommt, differenzierte Daten durch verschiedenste Pistenbedingungen über einen langen Vergleichszeitraum zu erheben, strebt man bei dessen Rahmenbedingungen nach größtmöglicher Einheitlichkeit. Für Objektivität wird bereits bei den Vorbereitungen der Testläufe gesorgt. Um einheitliche Testvoraussetzungen zu gewährleisten, werden die Modelle vor jedem Testlauf mit computergesteuerten Schleifmaschinen präpariert. Der hohe Aufwand, den skitest.net bei der Schaffung einheitlicher Grundvoraussetzungen in Kauf nimmt, wird im Sinne der Devise „Testen statt Werben“ betrieben; einem Grundsatz, dem nicht zuletzt bei den Testläufen selbst Genüge getan werden soll.

Jeder mit jedem
Was der Skitest definitiv in seine 13. Auflage mitgenommen hat, ist sein bewährtes Prozedere. Getestet wird nämlich nicht nur durch verschiedene SkilehrerInnen, sondern auch bei allen möglichen Schnee- und Pistenbedingungen in ausgewählten Testgebieten. Schließlich ist es vergleichsweise einfach, auf einer perfekt präparierten Piste guten Fahrkomfort zu bieten. Wie jedoch verhält es sich auf eisigen Steilhängen oder bei Nassschnee mit Drehfreudigkeit, Stabilität und Spurtreue? Welche Modelle bewahren ihre Spritzigkeit tatsächlich von Firn bis Kunstschnee? Dank der differenzierten Fakten, fallen Wintersportler beim Kauf ihres Skimodells in diesem Jahr bestimmt nicht auf Querschläger hinein. Aber welche Modelle treffen denn nun ins Schwarze?


skitest.net – die Ergebnisse
Nach vier Wochen härtester Testarbeit mit unzähligen Abfahrten, schonungslosen Serviceintervallen und dem sprichwört-lichen Tanz auf der Kante haben wir sie gefunden - die Sieger-typen 2010/2011. Die besten Modelle werden ausgezeichnet. Schauen Sie auch in die Sterne! Dank unserer bewährten Sterne-bewertung genügt ein Blick um zu sehen wie gut sich das jeweilige Modell im Test geschlagen hat. Die Anzahl der Sterne gibt nicht nur Aufschluss über den Durchschnittswert der Testergebnisse, sondern umfasst auch das Preis-Leistungsverhältnis, die Verarbeitungsqualität der Skier oder das allgemeine Handling. Sind Oberfläche, Kanten oder Spitzenschoner sauber verarbeitet? Überzeugt der Firmenschliff? Funktioniert die Bindung problemlos beim Ein- und Ausstieg? Nur Modelle, die all diese Anforderungen bestens erfüllen, dürfen sich Chancen auf 5 hart verdiente Sterne ausrechnen.

Alle Ergebnisse des großen skitest.net-Tests finden Sie auf www.skitest.net