INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Für mehr Spaß im Schnee: Kinderski, die mitwachsen. ::
|Mehr

Für mehr Spaß im Schnee: Kinderski, die mitwachsen.

27.10.2010

Kinder wachsen schnell, die Kleidung wächst leider nicht mit – die Skier schon, zumindest jene von Tecno Pro. Sobald der Ski zu klein ist, gibt’s gegen einen geringen Aufpreis ein neues größeres Modell.

Viele erwachsene Ski-Fans können sich noch an ihre Anfänge im Schnee erinnern: Fast jedes Jahr mussten größere Skier her. Jene aus dem Winter zuvor waren zu klein geworden. Aus Kostengründen bekam man dann jeweils die ausrangierten Bretteln vom größeren Bruder oder von der Schwester vererbt. Das konnte die Freude am Lieblingswintersport gehörig trüben.

Neue Skier wichtig für Lernfortschritt
Auch für den Lernfortschritt ist diese Praxis nicht förderlich: Sind die Skier zu kurz, bekommt ein Nachwuchs-Skifahrer Probleme mit dem Gleichgewicht. Das Spurhalten in der Kurve fällt schwerer. Bei höheren Geschwindigkeiten beginnt der Ski zu flattern.

Sind die Bretteln hingegen zu lang, kann sie ein Kind kaum um die Kurve bringen, weil die Schwungauslösung sehr schwierig ist. Die Skier sind nicht richtig steuerbar.


Die Lösung des Problems
Für diese Problematik, über die sich mehrere Generationen ärgern mussten, gibt es nun eine Lösung: Wer sich bei INTERSPORT für eines der beiden Modelle TecnoPro XT Team oder TecnoPro Sweety bis 140 Zentimeter entscheidet, kann um zehn Euro Aufpreis eine Tauschoption erwerben.

Innerhalb von zwei Jahren kann der Ski auf ein neues längeres Paar von Tecno Pro (bis maximal Größe 150 Zentimeter) um 25 Euro getauscht werden. Das neue Paar Ski kostet damit insgesamt nur 35 Euro.

Nicht gültig bei INTERSPORT eybl.

Die mitwachsenden Kinderski...


...erhalten Sie in folgenden INTERSPORT-Standorten !