INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Home Run ::
|Mehr

Home Run

18.08.2014

Laufurlaube erfreuen sich steigender Beliebtheit. Und auch hier gilt: Das Gute liegt so nah. Österreich bietet viele attraktive Laufgebiete vor der eigenen Haustür.

Laufen im Urlaub. Laufcamps und Laufseminare sind voll im Trend. Vor allem Mallorca, Spanien und die Türkei punkten mit maßgeschneiderten Angeboten. Aber auch in Österreich kommen Bewegungshungrige auf ihre Kosten: Immer mehr Regionen setzen auf spezielle Angebote für Läufer - mit einem Wegenetz, auf dem sich nach Lust und Laune und persönlichem Fitnessgrad austoben lässt.

Zentren der Leichathletik. Nicht nur professionelle Tempomacher nutzen gerne (gegen eine kleine Gebühr) die städtischen Leichtathletikzentren mit ihrer hochwertigen Trainingsinfrastruktur. Das neue LA-Zentrum im Wiener Prater, das Sportzentrum Niederösterreich in St. Pölten, das Linzer Gugl-Stadion und die Olympiaworld Innsbruck sind hier nur ein paar Beispiele.

Alpine Laufwege. Profisportler haben es schon immer gewusst: In der guten Bergluft lässt es sich auch gut trainieren. Die österreichischen Alpen entwickeln sich immer mehr zur Läufer-Destination - mit gut ausgebauten Running Trails über Almen, Stock und Stein. Besonders beliebt sind zurzeit die Turracher Höhe, die Kitzbüheler Alpen oder die Region Saalfelden-Leogang.

Nah am Wasser. Wer es lieber ein wenig flacher mag, dem seien die österreichschen Seen ans Herz und zu Füßen gelegt. Unvergesslich für die Läuferseele sind etwa die Uferläufe entlang des Wolfgang- oder des Neusiedlersees. Auch immer mehr Thermen und Wellnesszentren bieten maßgeschneiderte Angebote, um direkt von den Laufschuhen in die Badeschlapfen wechseln zu können. Bad Waltersdorf, Loipersdorf, Bad Tatzmannsdorf und das Moorbad Harbach gehen hier mit gutem Beispiel voran.

Optimale Ausrüstung. So unterschiedlich die Laufwege auch sind, eines haben sie alle gemeinsam: Mit einem optimalen Laufschuh am Fuß lassen sie sich bedeutend besser laufen, das erhöht den Fitness- und Fun-Faktor spürbar. „Ihr INTERSPORT-Fachhändler bietet ein breites Laufschuh-Sortiment und an teilnehmenden Standorten auch eine kostenlose Fußanalyse“ , weiß der INTERSPORT-Coach.

Tipp: Die Online-Plattform Runnersfun bietet Daten und Infos zu mehr als 150 Lauf- und Walking-Parks in ganz Österreich: www.runnersfun.com