INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - 50 Jahre Intersport - eine Erfolgsgeschichte! ::
|Mehr

50 Jahre Intersport - eine Erfolgsgeschichte!

09.12.2013

Die weltweite Sporthandelsmarke Nummer eins wird 50 Jahre alt. Deshalb hat der Intersport-Blog die Meilensteine einer bewegten Geschichte eingesammelt. Wir legen auf einen Schlag die Fundamente frei um zu sehen, worauf das beste Angebot, unsere Beratungskompetenz und der Servicegedanke der international geschätzten Marke beruht.



  • 1964: 13 visionäre Geschäftsleute aus sechs Bundesländern gründen jene Einkaufsgemeinschaft, die fortan Geschichte schreibt.
  • 1965: Der Verbund lernt das Laufen und der allererste Katalog im Format A6 erscheint: eine Revolution im Sportfachhandel
  • 1967: Nun gibt es auch zum ersten Mal ein Logo: Der Intersport-Globus erblickt das Licht der Welt und tritt seinen Siegeszug an.
  • 1968: Zehn nationale Verbünde (Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Norwegen, Schweden, die Schweiz und Österreich) gründen die Intersport International Corp. (IIC) in Bern.
  • 1971: Intersport übernimmt die Patronanz der Vierschanzentournee und tritt erstmals als Partner eines wichtigen Sportevents auf.
  • 1972: Intersport wird offizieller Sportshop im Olympischen Dorf anlässlich der 20. Olympischen Sommerspiele in München.
  • 1974: Intersport verlost einen Karmann-Buggy von Karmann - heute ein Kultobjekt!
  • 1977: Intersport erwirtschaftet in Österreich einen Umsatz von 550 Millionen Schilling. Der Katalog hat erstmals das Format A4.
  • 1979: Frischer Wind! Das neue Intersport-Logo, das weltweit für besten Service steht, löst die langgediente Weltkugel ab.
  • 1980: Die Intersport Servicecard ist da! Das Kundenkartensystem bringt viele Vorteile für die Kunden und bewährt sich bis heute.
  • 1983: 36 Events in 40 Tagen: Die Intersport Ski-Show begeistert Österreich mit einer Mischung aus Modeschau & Unterhaltung.
  • 1984: Die österreichweite Turn-Mit-Aktion wird ins Leben gerufen. Unter den prominenten Unterstützern ist auch Toni Innauer.
  • 1986: Der Aufbruch ins TV-Zeitalter… der erste Intersport-Fernsehspot flimmert über die Bildschirme und macht Lust auf mehr.
  • 1989: Intersport feiert sein 25 jähriges Jubiläum. Dieser Meilenstein wird mit einem besonders umfangreichen Katalog gefeiert.
  • 1995: Intersport bringt erstmals selbstentwickelte Bikes in die Shops. Der Name der erfolgreichen Marke? Genesis Bikes!
  • 1996: Der 200-seitige Sommerkatalog wird erstmals auf Recycling-Papier gedruckt. Im ORF präsentiert Intersport das Wetter.
  • 1998: Didi Constantini startet mit Intersport die Fußball-Kindercamps: Dragovic, Baumgartlinger und Co. lernen dort das Kicken.
  • 2001: Wer seine Ski im Intersport Rent-Shop von zuhause aus reservieren möchte, kann dies nun online tun - eine Revolution!
  • 2003: Das Jahr der großen Kooperationen: Intersport Austria wird Partner von ÖSV, ÖFB, Sporthilfe und OÖC.
  • 2008: Intersport begeistert während der UEFA EURO2008 Fußball-Fans als offizieller Sport-Shop der Europameisterschaft.
  • 2009: Intersport wird Partner eines Mountainbike-Teams und macht es sich zur Aufgabe, Talente auf ihrem Weg nach oben zu begleiten.
  • 2010: Die Website www.intersport.at wird um den eShop erweitert. Zwischendurch Sportartikel shoppen war nie einfacher.
  • 2013: Die Fusion mit Intersport Deutschland lässt in Zentraleuropa den mächtigsten Player im Sportfachhandel entstehen.