INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - DANKE! Intersport-Kunden spenden für in Not geratene Menschen ::
|Mehr

DANKE! Intersport-Kunden spenden für in Not geratene Menschen

25.11.2013

Intersport und die Volkshilfe nehmen den bevorstehenden Winterstart zum Anlass, bedürftigen Menschen Wärme zu spenden. Rund 1000 Winterjacken wurden in den vergangenen Wochen mit tatkräftiger Unterstützung der Intersport-Kunden gesammelt. Mitarbeiter der Volkshilfe verteilen sie derzeit in ganz Österreich.

Einkaufen und dabei Gutes tun - die Intersport-Kunden hatten in den vergangenen Wochen die beste Gelegenheit dazu: Intersport und die Volkshilfe riefen dazu auf, gebrauchte Winterjacken in die mehr als 250 Intersport-Shops zu bringen. Als Motivation gab es 20 Prozent Dankeschön-Rabatt auf ein neues Modell.

Die Reaktionen der Intersport-Kunden auf den Aufruf waren überwältigend: Sie zeigten sich begeistert, in herausfordernden Zeiten wie diesen beim Einkaufen einmal das Geben in den Vordergrund stellen zu können. In ganz Österreich, von Vorarlberg bis ins Burgenland, kamen sie in die Intersport-Shops und brachten gebrauchte, aber sehr gut erhaltene und voll funktionsfähige Winterjacken mit. So stapelten sich in den Lagern der Intersport-Händler zum Schluss der Kampagne insgesamt 1000 Winterjacken, die Intersport nun an die Volkshilfe übergab. Deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verteilen sie derzeit im ganzen Land kostenlos an in Not geratene Menschen.

„Die Intersport-Kunden nutzen jede Chance, Solidarität mit bedürftigen Menschen zu zeigen. Das haben sie bei den gemeinsamen Aktionen der Volkshilfe und Intersport nun bereits mehrfach bewiesen“, freut sich Gabriele Fenninger, Geschäftsführerin von Intersport Austria. Schon im Vorjahr wurden bei einer ähnlichen Initiative zahlreiche Winterjacken gespendet und kostenlos im gesamten Bundesgebiet verteilt.

Auch Mag. (FH) Erich Fenninger, Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe Österreich, zeigt sich von der Spendenaktion begeistert: „Die Jacken bedeuten Wärme für Menschen, die es nicht so leicht haben. Wir danken Intersport und allen KundInnen für diese bemerkenswerte Aktion.“

Jackenübergabe in Wels, Oberösterreich

Mag. (FH) Erich Fenninger (Bundesgeschäftsführer Volkshilfe Österreich) nimmt gespendete Winterjacken von Gabriele Fenninger (Geschäftsführerin Intersport Austria, links im Bild) und Kerstin Gföllner (Shopleiterin Intersport Wels-Nord, rechts im Bild) entgegen.


Jackenübergabe in Eisenstadt, Burgenland

Die ehrenamtliche Volkshilfe-Vorsitzende Verena Dunst und Landesgeschäftsführer Thomas Eminger freuten sich über den tollen Erfolg der Aktion.


Jackenübergabe in Klagenfurt, Kärnten

Die Kärntner haben besonders viele Jacken gespendet. Das freut u.a. auch Volkshilfe-Kärnten-Vizepräsident Ewald Wiedenbauer (re.) und Thomas Tripold (2.v.l.) von Intersport Klagenfurt.