INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Österreich hat wieder einen Streetball-König ::
|Mehr

Österreich hat wieder einen Streetball-König

28.08.2013

Kurz bevor die Österreichische Basketballliga in die neue Saison startet, gab es in Wien jüngst das Gipfeltreffen der besten Streetballer Österreichs. Red Bull gestaltete für das Österreich-Finale der globalen „King of The Rock“-Eventserie das ehrwürdigen Semperdepot in Wien kurzerhand zur Basketball-Arena um, in der St. Pölten-Profi Toni Blazan alle Gegner unter dem Korb zermürbte!


Der Red Bull King of the Rock machte auf der Suche nach dem geeigneten Zellengenossen für das Weltfinale in Amerika zunächst Stopp in Österreich. In Wien, Salzburg und Graz wurden die taffsten Streetballer gesucht, bevor am 24. August die besten 32 Österreicher im Finale aufeinander trafen, um ihren König zu küren. Der Sieger des Turniers in Österreich qualifiziert sich für das Weltfinale auf "The Rock", dem berühmten Gefängnis auf der Insel Alcatraz vor San Francisco. In einem packenden Bewerb setzte sich der bundesligaerprobte Toni Blazan durch. Der Intersport-Blog hat das fünfminütige Finale mitgefilmt:


Also Motivationsschub für das Weltfinale auf "The Rock" am 28. September auf Alcatraz gibt es den neuen Track „Who the King“ von Markus Carr, Blak J, Planet Asia, Lisa Marie Federic und Special Guest DJ Joe Joe als kostenlosen Download !

Weitere Links zum Thema

Red Bull King of the Rock: Der König ist gekrönt

Sie haben zu diesem Thema Tipps oder Anregungen? Unser Blog-Autor michael.vielhaber_(a)_intersport.at freut sich auf ihre Nachricht!