INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Charity-Aktion: Intersport-Kunden spenden 3000 Winterjacken ::
|Mehr

Charity-Aktion: Intersport-Kunden spenden 3000 Winterjacken

17.12.2012

Dank tatkräftiger Unterstützung der Intersport-Kunden können Intersport und Volkshilfe bedürftigen Menschen in Österreich heuer ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen: Noch rechtzeitig vor den Feiertagen verteilen MitarbeiterInnen der Volkshilfe Winterjacken an in Not geratene Menschen im gesamten Bundesgebiet.

Einkaufen und Gutes dabei tun: Intersport gab in Kooperation mit der Volkshilfe Kunden im Oktober und November Gelegenheit dazu. Menschen in ganz Österreich waren aufgerufen, ihre gebrauchte Winterjacke in die Intersport-Shops zu bringen und gegen eine neue zu tauschen. Als Motivation gab es 20 Prozent Dankeschön-Rabatt.

Der folgende Ansturm der Kunden auf die Intersport-Fachgeschäfte übertraf selbst die optimistischsten Erwartungen. Die Kunden waren davon begeistert, in herausfordernden Zeiten wie diesen, beim Einkaufen einmal das Geben in den Vordergrund zu stellen. Sie spendeten insgesamt 3000 Jacken. Bereits wenige Tage nach dem Start der Aktion stapelten sich die Kisten in den Lägern der Intersport-Shops. Nach Ende der Kampagne übergab Intersport alle gut erhaltenen und voll funktionsfähigen Winterjacken an die Volkshilfe, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sie derzeit im ganzen Land an in Not geratene Menschen kostenlos verteilen.

Intersport und Volkshilfe werden erfolgreiche Partnerschaft weiterführen

„Als Nummer eins im österreichischen Sportfachhandel sind wir stets bemüht, unsere soziale Verantwortung auch im Geschäftsalltag zu leben. Die große Solidarität der Intersport-Kunden motiviert uns dazu, künftig ähnliche Kampagnen mit der Volkshilfe als engagierten Partner durchzuführen“, sagt Gabriele Fenninger, Vorstandsvorsitzende von Intersport Österreich.


Auch Mag. (FH) Erich Fenninger, Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe Österreich, zeigt sich von der Spendenaktion begeistert: „Jede einzelne dieser Jacken schenkt einem in Not geratenen Menschen bei diesen Minustemperaturen Wärme. Das ist Hilfe, die ankommt. Wir danken Intersport und allen KundInnen für diese großartige Unterstützung.“

Jackenübergabe Eisenstadt (Burgenland)

 


Harald Zink (Aufsichtsratsvorsitzender von Intersport Österreich, 2. von rechts) übergibt Winterjacken an Volkshilfe-Vertreter Yvonne Bär (v.l.), Thomas Eminger, Verena Dunst und Michael Horak. Rechts im Bild: Eisenstadts Vizebürgermeister Günter Kovacs


Jackenübergabe Klagenfurt (Kärnten) 

 


Allein die Intersport-Pilz-Gruppe sammelte in ihren Shops 700 Winterjacken. Im Bild von links: Dieter Antoni (Präsident Volkshilfe Kärnten), Vize-Präsident Ewald Wiedenbauer und Thomas Tripold von Intersport Klagenfurt.


Intersport Asen, Vöcklabruck (Oberösterreich) 

 


Kisten voller Winterjacken stapelten sich dank spendenfreudiger Kunden auch bei Intersport Asen im oberösterreichischen Vöcklabruck.


Intersport Wels-Nord (Oberösterreich) 

 


Bernhard Repp, Shopleiter von Intersport Wels-Nord, und seine Mitarbeiterinnen Christina Rauscher (links) und Anita Kovacsne Dobos sammelten knapp 100 Winterjacken.


Jackenübergabe Intersport Wolfsberg (Kärnten) 

 


Volkshilfe-Wolfsberg-Bezirksvorsitzender Günther Vallant und Landesgeschäftsführer Hermann Riepl freuen sich über die Sammlung von mehr als 250 Jacken allein bei Intersport Wolfsberg (Kärnten).