INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Fitnessgeräte anno dazumal: Der Spaß am Sport kam erst später ::
|Mehr

Fitnessgeräte anno dazumal: Der Spaß am Sport kam erst später

17.02.2012

Wie haben sich die Menschen eigentlich vor 100 Jahren fitgehalten? Das hat sich der Intersport-Blog gefragt und ist im Internet auf interessante Bilder gestoßen, die zeigen: Im Fitnessgeräte-Bau hat sich einiges getan… ;-)

Wer sich heute zuhause fithalten möchte, hat die Wahl zwischen vielen verschiedenen modernen Fitnessgeräten wie Laufband, Ergometer, Crosstrainer oder Rudergeräten. Dazu gibt’s Kleidung, die den Schweiß schnell vom Körper wegtransportiert. Vor 100 Jahren war das alles noch ein bisschen anders. Zu den Fotos >>

Spaß am Sport sucht man auf diesen Fotos vergeblich. Kein Wunder: Die abgebildeten Fitnessgeräte wirken wie Folterinstrumente und treiben einem bereits beim Zuschauen den Angstschweiß auf die Stirn. Außerdem sieht die Kleidung nicht gerade funktionell und bequem aus. Gut, dass wir im Jahr 2012 leben… :-)