INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Das Tiroler Pillerseetal bietet Rundum-Service für Tourenskigeher ::
|Mehr

Das Tiroler Pillerseetal bietet Rundum-Service für Tourenskigeher

15.02.2012

Tourenskigehen hat auch diesen Winter neue Fans dazu gewonnen. Viele Sportler begeben sich für das beliebte Hobby in ein Wintersport-Gebiet, was oft Konflikte mit Liftbetreibern auslöst. Die Ferienregion Pillerseetal in Tirol geht mit gutem Beispiel voran und hat in Zusammenarbeit mit Runnersfun ein „Tourenski Competence Center“ mit beschilderten Aufstiegen und umfassendem Rundum-Service entwickelt.

Rauf auf die Buchensteinwand geht’s für Tourenskigeher von Sankt Jakob in Haus über drei beschilderte Aufstiege. Sie sind mit dem weit verbreiteten Farbleitsystem von Runnersfun ausgeschildert. Markierungstafeln zeigen wichtige Informationen wie Wegstrecke und Höhenmeter. Auf Panoramatafeln ist an den Einstiegen und an Informationspunkten der Verlauf der Strecke abgebildet. Wer von der Gemeinde Hochfilzen aus startet, hat ebenfalls drei Aufstiege zur Auswahl, mit Schwierigkeitsgraden zwischen sehr leicht und schwer.

Rundum das Streckenangebot können Tourenskigeher weitere Serviceleistungen nutzen, zum Beispiel:

  • Ausrüstungsservice
    Wer nicht mit eigener Ausrüstung anreist, findet bei Intersport Günther passendes Material zum Kauf oder Verleih, inklusive Beratung vom Fachmann.

  • Skitourenschule
    Vom Zweistunden-Schnupperkurs bis zur geführten Tour über mehrere Tage können Sporturlauber aus mehreren Angeboten auswählen.

  • LVS-Testpark
    Trainingsfläche, um den Umgang mit Lawinenverschütteten-Suchgeräten zu trainieren.

Eine der sechs Tourenski-Routen trägt den Titel „Intersport Aufstieg“.

Das Tourenski Competence Center im Pillerseetal ist das Pilotprojekt für 15 weitere, die bis Ende 2012 in Österreich und Bayern entstehen sollen.

>> Weitere Informationen auf www.runnersfun.com