INTERSPORT Österreich :: Aktuell - Blog :: - Ist für das Fitness-Training ein eigenes Paar Schuhe notwendig? ::
|Mehr

Ist für das Fitness-Training ein eigenes Paar Schuhe notwendig?

07.10.2011

Es gibt immer noch Leute, die mit einem Paar Laufschuhe alle sportlichen Aktivitäten bestreiten: Fitnesstraining, Bergwandern, Fußball, Volleyball und Tennis spielen – ok, Ski fahren, Lang- und Eislaufen fällt da jetzt nicht rein. Dabei ist gerade das Schuhwerk so entscheidend für die Freude und auch für die Nachhaltigkeit beim Sport.

Das Um und Auf ist stets die Passform, und dem trägt Intersport Rechnung. Mit speziellen Fußanalysen ermöglicht Ihnen Ihr Händler, dass Sie bei verschiedensten Sportschuhen (Ski, Laufen, Fitness etc.) Ihr individuelles Top-Modell bekommen.

Auch für den Fitnessbereich gibt es ein Sortiment aus speziell entwickelten Schuhen, die auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sind. Von unten nach oben betrachtet haben alle Fitnessschuhe einige grundlegende Elemente gemein. Der unterste Bereich, die Außensohle, soll rutschfest sein und nicht auf den Boden abfärben. Zusätzlich kann sie zur Dämpfung beitragen. Als Material kann man zwischen Naturkautschuk und synthetischem Gummi wählen. Ersteres ist weich und sehr griffig, zweiteres hart und sehr abriebfest.

Der darüber liegende Schuhteil heißt Mittelsohle und ist für erstklassige Dämpfung, zuverlässige Fußführung und einwandfreie Stabilisation zuständig. Durch oft abrupte Bewegungen beim Fitnesstraining muss der Fuß immer gut gestützt sein. Auch die Fußführung und Dämpfung spielen eine Hauptrolle. Vor allem bei festem Auftreten oder beim Landen nach Sprüngen muss der Schuh so viel Belastung wie möglich „aufsaugen“ – dadurch werden die Gelenke und Knorpel vor zu harten Stößen geschützt.

Der Schaft, das oberste Element des Schuhs, kann entweder über den Fußknöchel reichen oder nicht. Ein hoher Schaft bietet extrem festen Halt und Stabilität. Ein niedriger gewährleistet mehr Bewegungsfreiheit. Wichtig ist auch, dass das verwendete Material hohe Atmungsaktivität und gute Luftzirkulation erlaubt.